In fünf Tagen tritt die Titelverteidigerin Lena zum ESC in Düsseldorf an. Im vergangenen Jahr hatte Lena in Oslo gewonnen und eine Lena-Mania in Deutschland ausgelöst. Es war ein Sommermärchen. Das Google Tool hatte damasl die Gewinnerin des ESC richtig vorhergesagt. Der Eurovison Song Contest 2011 wird für Lena zur Reifeprüfung.

Ihr Mentor Stefan Raab muss sich beim 56. ESC im Hintergrund halten, denn Raab moderiert das Finale. Die Medien fragen sich, ob Lena trotz Platinalbum und zwei Echos ihren Charme und ihre Unbefangeheit verloren hat.

Zum ESC 2011 in Düsseldorf tritt Lena mit dem Song „Taken By A Stranger“ gegen die europäische Konkurrenz an. Hier das Youtube-Video dazu:

Sicher hat sich Lena verändert. Doch nach wie vor erscheint sie natürlich und nahbar, hat ihre warme Ausstrahlung behalten. Und sicher wußte Lena auch schon immer sehr genau, wie sie sich geben muss.

Was sagt nun das Google Tool zu Lenas Gewinnchancen beim ESC in Düsseldorf? Lena ist derzeit auf Platz 6 bei der Eurovision-Prognose 2011 zurück gefallen:


Da nur die fünf beliebtesten Teilnehmer im Google Trend dargestellt werden, kann man die Trendkurve für Lena leider nicht sehen. In Finale am 14. Mai werden wir sehen, wer den diesjährigen Eurovison Song Contest gewinnt. Der Countdown wird ab 20:15 Uhr bei der ARD zu sehen sein und ab 21:00 Uhr fiebern wir mit Lena im Finale.

Hier geht es zum Vorhersagebericht des ESC in Oslo.