Schlagwort-Archive: Masserberg

Trans Thüringia 2011 wird Opfer des Wetters

Das längste Schlittenhunderennen für reinrassige Hunde startet am 5. Februar und sollte über eine Woche in Neustadt am Rennsteig und in Masserberg ausgetragen werden. Doch der Wetterbericht der letzten Tage lies es bereits erahnen: Der Schnee ist auch am Rennsteig im Thüringer Wald Trans Thüringia 2011 ohne Schnee

Schlittenhunderennen im Thüringer Winter Wald

Während viele über den Winter stöhnen, gibt es auch einige, die sich über den Schnee und die eisigen Temperaturen wirklich freuen. Zuerst denkt man da an die Wintersportler . Richtig! Für Langläufer, Skiwanderer und die Fans der steilen Abfahrten brachten die vergangenen Wochen ideale Bedingungen. Biathlon- und Langlauf-Profis können seit August 2009 zu jeder Schlittenhunderennen 2011

In 10 Tagen: Gutsmuths Rennsteiglauf 2010

Noch genau 10 Tage sind es bis zum 38. GutsMuths-Rennsteiglauf im Thüringer Wald. Die Vorbereitungen für das Laufsportevent laufen auf Hochtouren. Im Gedenken an den deutschen Pädagogen Johann Christoph Friedrich GutsMuths waren im Mai 1973 vier Sportler von Eisenach fast 100 km entlang des Rennsteig bis nach Masserberg gelaufen. Seit 1975 als GutsMuths-Rennsteiglauf 2010

Winterferien und viel Schnee

Die Schulferien in Thüringen beginnen bei echten Winterwetter. Vom Norden aus Skandinavien ist das Tief Jennifer nach Deutschland gekommen und hat uns massenhaft neuen Schnee gebracht. Der klirrende Frost hatte am Mittwoch dieser Woche seine tiefsten Werte erreicht. In Gräfinau-Angstedt im Ilmkreis wurden – 22,5 ° C gemessen. Bitterkalt, der historische Rekord zum Winterwetter

Winterwetter und Wintersport am Rennsteig

Mit diesem Wochenende geht der Januar 2010 ins letzte Drittel. Genau der richtige Zeitpunkt für einen Blick auf’s Winterwetter in Thüringen. Am Rennsteig im Thüringer Wald war bisher ruhiges Winterwetter, auch Tief Daisy brachte kein Chaos oder sogar den Notstand. Durchgehend Frost und teilweise klirrende Kälte mit Schneefall und Nebel Weiterlesen

Winter 2009 am Rennsteig

Das herrliche Wetter der ersten Januartage bewirkte, dass sich der Trendscout zumindest mal ein paar Stunden vom Sessel vor der Glotze losreißen kann und touristisch wertvolle Informationen vom südlichen Rennsteig im Thüringer Wald in Augenschein nimmt. Wintersport beschert den Betreibern von Liften und den Inhabern der Ferienünterkünfte einen kleinen Aufschwung, ohne dass es der Regierung Milliarden Euro Weiterlesen