Es geht einfach mit Bee5

[Trigami-Review]
Es ist immer wieder ein aktuelles Thema: Geld verdienen im Internet. Ob Hausfrau, Schüler, Student oder Webmaster und Blogger – jeder nutzt doch gerne solche Möglichkeiten, um ein paar Euro mehr in der Tasche zu haben. Wichtig ist dabei, dass es Spass macht, einfach funktioniert und auch seriös ist. Und da kommt nun Bee5 ins Spiel. Die fleißige Biene von Bee5 ist mir schon im Web aufgefallen und mit diesem Review habe ich mich auch bei Bee5.de angemeldet.

Die Anmeldung geht schnell und ist einfach. FairPlay ist die Basis des Geschäftes – mit jedem eigenen Einkauf oder mit einer erfolgreichen Empfehlung kann der registrierte Bee5-Partner Geld verdienen. Dabei werden mindestens 70 Prozent der verdienten Provision ausgezahlt. Besonders fleißige Bienen können bis zu 80 % verdienen. Gleich bei der Registrierung gibt es schon mal 2,- Euro Startbonus! Ab 15 Euro wird dann das Guthaben ausgezahlt. Einkaufen kann man in über 3000 Online-Shops. Für genügend Auswahl ist somit schon von Bee5 gesorgt. Um schnell den passenden Shop zu finden, nutzt man geschickt die Suchfunktion. Einen prima Überblick, wie man mit Bee5 Geld verdienen kann, zeigt die folgende Grafik.

bee5-beispiel

Wer es ganz genau wissen will, der kann auch nochmal in dieser PDF-Präsentation schmökern. Ein paar Schmankerl habe ich noch nicht genannt: Microblogging ist in aller Munde und in 2009 wird das Web so richtig mobil. Viele twittern vom Handy oder iPhone mit ihren Freunden. Twitter, das ist der Dienst, bei dem nur 140 Zeichen in einen Tweet passen. So richtig lange URL’s passen da nicht rein. Mit Bee5 schon – denn damit kann man diese langen Zeichenketten kürzen und auch Empfehlungslinks an Freunde schicken. Klasse!! Somit kann man also mit Twitter & Co. echt Kohle machen.

Und es gibt noch ein Highlight: Manchmal mögen die Suchmaschinen es nicht, wenn solche Verkaufslinks auf Webseiten häufiger zu finden sind. Mit Bee5.de kann man diese Affiliatelinks verstecken. Ohne ein zusätzliches Programm oder andere umständliche Dinge machen zu müssen.

Und es kommt echt noch besser: Geld verdienen mit Empfehlungen macht noch mehr Spass, wenn es nicht nur einmal geht. Stellen wir uns vor, ihr habt einem Freund ein kostenloses Girokonto mit guten Zinsen empfohlen und nach einiger Zeit kauft sich dieser über Bee5 einen guten Surf Stick oder eine Playstation PS3. Dann spart nicht nur euer Kumpel, es klingelt bei euch auch nochmal in der Kasse, denn es gibt eine lebenslange Provision, auch Lifetime-Vergütung genannt.

Jetzt wird klar, weswegen ich so begeistert bin! Dies hier ist mein Partnerlink: Bee5 vom Trendscout. Meldet euch doch kostenlos an und probiert es aus 😉 Dann schreibt mir, was euch besonders gefällt.

Nochmal meine 5 Gründe, weshalb ich Bee5 empfehle:

  • sofortiger und einfacher Zugriff auf eine große Zahl von Partnerprogrammen mit einer Anmeldung
  • es gibt auf gewonnene Partner eine lebenslange Vergütung
  • Bee5 kann ich sehr gut bei Twitter und anderen Microblogging-Diensten einsetzen, somit ist auch das mobile Web nutzbar. Das mobile Web ist ein Trend! Weshalb macht sonst Google ein G1 Handy?!
  • Links zu verschiedenen Angeboten lassen sich schnell und einfach erstellen
  • die Auszahlungsgrenze ist niedrig und für fleissige Bienen schnell erreicht

Die Anmeldung könnt ihr über diesen Link machen – ihr wisst schon, wegen der lebenslangen Vergütung 😉

Lesenswert sind auch das Review von Eisy.

7 Gedanken zu „Es geht einfach mit Bee5

  1. Rabattjagd24

    Sehr netter Beitrag trends. Hab über Bee nun in der letzten Zeit vermehrt etwas im Web 2.0 vernommen. Ansich eine nette Idee, finde ich. Mal sehen, wie es wirklich angenommen wird. Vielleicht fliegen dann nur noch Bienenlinks in den Blogs umher 🙂

    Grüße

    vom alten Bloggonaut

  2. Eugen

    Hallo trends (?),
    vielen Dank für deinen Beitrag über unser Projekt Bee5.

    Es freut uns, dass wir dich mit unserer Idee überzeugen konnten 🙂

    Wir haben übrigens noch einige Überraschungen im Peto die dir garantiert auch gefallen werden 🙂 Einfach ab und zu mal in unserem Blog vorbeischauen: http://blog.bee5.de

    Gruss

    Eugen
    http://www.bee5.de

  3. MillionMaker

    Klasse Artikel, d. h. bei bee5 kann man sich alle möglichen Artikel wie Surfsticks und soweiter kaufen. bzw. empfehlen und bekommt dann eine Vergütung. Super werd das mal ausprobieren. Dankeschön

  4. Pingback: trends

  5. Gerd-E.

    Kannst du mal berichten, wie gut es mit Bee5 inzwischen funktioniert? Ich habe viel gelesen über das Geld verdienen im Internet, allerdings kann man meist nicht hinter die Kulissen sehen 😉 Mit Centbeträgen lohnt es sich da nicht zu starten. Es muss schon ein kleines Zusatzeinkommen sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.