X Factor, noch eine Castingshow

Eine neue Soap startet auf RTL, das in England erfolgreiche Castingformat gibt es jetzt auch im deutschen Fernsehen. Zunächst sucht die Jury gemeinsam nach den besten Talenten in drei Kategorien. Die Solosänger sind in zwei Altersklassen aufgeteilt, 16 bis 24 Jahre und eine Kategorie ab 25 Jahre. Die dritte Kategorie sind Gruppen und Duette.

Die Jury ist mit Sarah Conner, Startrompeter Till Brönner und dem Produzenten George Glueck besetzt. Aus den Castings wählt die Jury die Kandidaten für die Bootcamps aus. Für jede X Faktor Kategorie gibt es ein Bootcamp. Wer sich in den Bootcamps durchsetzen kann, wird in eines der Juryhäuser in Barcelona, Berlin oder Rom einziehen. Nur drei Kandidaten aus jeder Kategorie stellen sich dann den Votings in den Liveshows. Der Gewinner von X Faktor bekommt einen Plattenvertrag.

Anthony Thet (30) aus Berlin interpretiert einen Michael Jackson Hit und bekommt von der Jury das Okay für das Bootcamp.

Zwei blonde 17jährige können nicht so richtig singen, brüskieren die Jury und verlassen von sich aus das Casting – kein wirklicher Verlust.

Sven Merckel (44) bezeichnet sich als Tresenschlampe, er macht seiner Freundin einen Heiratsantrag und bekommt 4 Mal ein Ja – von der Jury und seiner Freundin.

Pino Severino (18) ist Stadtsekretärsanwärter bei der Stadt Köln, Pinos Leben ist die Musik und die Bühne. Die Stimme ist geil und das Publikum begeistert von Pinos Performace.

Christina (25), Melan (23) und Natalie (24) sind die Free Destination, sie singen seit drei Jahren zusammen Gospel.

Schauspieler Mark Philipps (29) aus Berlin hätte sich den Weg zu X Faktor sparen können, denn singen kann er nicht.

Mario Loritz (29) ist arbeitslos und mit Musik verdient er sich ein Taschengeld, boah, so eine tolle Stimme mit viel Gefühl. Das gibt Beifall während Mario’s Auftritt. Klasse!

Natsumi Tanaka (22) kommt aus Japan, sie ist seit September in Deutschland. Sie singt ein japanisches Lied, irgendwie ist Natsumi liebenswert. Sie ist mit drei Jurystimmen im Bootcamp.

Hendrik Ehrental (19) ist Schüler, sein größter Traum ist MTV Unplugged in der Kölner Altstadt zu machen. Sarah hält Hendrik für einen Mädchenmagneten und gibt Hendrik ein Ja. Mit zwei Ja-Stimmen zieht er ins Bootcamp ein.

Joana Philippe Perestrello Lamela wohnt im Kiez, singt voller Emotionen. Sarah muss weinen – warum erfahren die Fernsehzuschauer im zweiten Teil am morgigen Samstag um 20:15 Uhr bei RTL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.