Top Model WG ohne Heidi, die Zweite

Kandidatinnen der Topmodel Casting-Shows vergangener Jahre sind im Luxus-Loft der Model WG eingezogen, soweit und so gut. Pro7 hofft auf gute Einschaltquoten am Donnerstag abend um 20:15 Uhr. Doch was soll der Reiz der Model WG für den Zuschauer sein? Kann ein Zickenkrieg zwischen der Gewinnerin des österreichischen Ablegers von Germany’s Next Topmodel Larissa Marolt und Tessa Bergmeier die Topmodel-Fans für sieben oder mehr Episoden an das neue Format als Vorprogramm zu Heidi Klums Casting-Show binden?

Die Einschaltqouten zum Start der Model WG am vergangenen Donnerstag sprechen nicht dafür. Voyeristische Träume einsamer Herren werden sich wohl kaum auf dürre Models focussieren, da bietet die 10. Staffel von Big Brother auf RTL II üppige weibliche Rundungen in großer Auswahl. Spezialist für Bratpfannengeschichten im TV ist der Restauranttester Rach, also auch in dieser Richtung eine Einbahnstrasse für Pro7.

Der Modekonzern OTTO als Sponsor der Sendung „Die Model-WG“ ist mir noch nicht aufgefallen. Begeistert über eine nur geringe Akzeptanz bei der Zielgruppe wird man dort nicht sein.

Schauen wir, was die zweite Episode der Model WG so zu bieten hat für unsere Schaulust.

Oh, OTTO hat einen Clip als Opener. Dann geht es um Model-Jobs. Beim Shooting von Fenja Ludwig mit Fotograf Gabe Gabriel Dimanos fressen Tessa und Denise nur Frust, Anni bekommt den Job.

Während Tessa voller Frust zum Loft zurück geht, hat Peyman für Tessa einen Modeljob bei Asus an Land gezogen. Das Shooting ist auf Ibiza. Auf dem Flughafen stellt Tessa fest, das sie ihren Peso unter dem Kopfkissen im Loft vergessen, Larissa hilft. Auf Ibiza ist schlechtes Wetter, Tessa begeistert beim Asus-Fotoshooting, selbst nach einer Nacht in den exclusiven Clubs von Ibiza meistert Tessa das Shooting. Da ist Tessa professionell.

Beim offenen Casting für die Lady Campagne von Karl Kani sehen die Models keinen richtigen Stich, die Street Wear Hip Hop Outfits passen nicht richtig zu den Models.

In der Werbepause gibt Stefan Schmiedt von Max-Faktor Sarina Schminktipps – wenn’s schnell geht ist Sarina dabei.

Larissa verläßt das Loft und die Model WG, die Matura ist für Larissa wichtiger, ein Grund für eine Party. Sarina ist traurig und weint gar schlimm. Die Mädels schmeissen eine Party, die in einem Chaos endet, Tessa rastet aus und um zwei beendet die Polizei die Party. Als Peyman am nächsten Morgen kommt, findet er absolute Unordung vor und muss ein Casting absagen – dicke Luft.

Unterhaltungswert: zwei Sterne, jetzt ist Countdown dran 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.