Sophia und Sylvie im Let’s Dance Finale

Im großen Let’s Dance Finale am kommenden Freitag, 21:15 bei RTL, kämpfen Sophia Thomalla und Sylivie van der Vaart um den Titel Dancing Star 2010. Im Halbfinale schied Nina Bott aus, die mit Schmerzen im Rücken Tanzen musste. Sylvies Tanzpartner Christian Bärens konnte wegen einer Rückenverletzung nicht auftreten, für ihn sprang Christian Polanc ein.

In der Tanzshow Let’s Dance treten 10 Tanzpaare, jeweils aus einem Prominenten und einem Tanzprofi gebildet, gegeneinander an. In der Jury beurteilen Joachim Llambi, Isabel Edwardsson, Peter Kraus und Harald Glööckler mit Noten die Leistungen der Paare. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz. Die Zuschauer können für ihre Lieblingstänzer voten und entsprechen der Gesamtbewertung muss in jeder Show der Staffel ein Paar das Let’s Dance Parkett verlassen.

Arthur Abraham, Joachim Mentzel, Rolfe Scheider, Mathieu Carriére, Brigitte Hielsen, Hillu Schwetje und Raúl Richter hatten in diesem Jahr bei Let’s Dance die Tanzbeine geschwungen und wochenlang hart für die Auftritte trainiert. Auch wenn es ein paar Verletzungen gab, die Erfahrungen der Promis sind durchweg positiv. Männer und Frauen freuen sich über purzelnde Pfunde, Tanzen macht schlank und vital.

Nazan Eckes und Daniel Hartwich werden auch im Let’s Dance Finale moderieren, beide sind den RTL-Zuschauern aus anderen Formaten bekannt.

Im Finale der ersten Let’s Dance Staffel konnte sich Wayne Carpendale mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson über den Sieg freuen, das Finale der zweiten Staffel gewann Susan Sidoroupolus mit Profitänzer Christian Polanc an ihrer Seite.

Im Halbfinale hat die ehrgeizige Sophia Thomalla mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinato für ihre Rumba von der Jury die Höchstpunktzahl 40 erhalten. Sicher werden beide für das Finale intensiv trainieren und versuchen, bei den drei Tänzen Jury und Publikum für sich zu gewinnen. Die sympathische Sylvie van der Vaart muss wohl auf das Publikum setzen, um den Gewinn des Titels Dancing Star 2010 für sich zu entscheiden. Die charmante Holländerin wird bei RTL demnächst öfter zu sehen sein, sie hat mit dem Privatsender einem Dreijahresvertrag abgeschlossen.

Freuen wir uns auf das Finale von Let’s Dance, wer wird wohl gewinnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.