Sommermädchen 2011 gestartet

Leichte Unterhaltung von Feinsten mitten im Sommerloch und keine Wiederholung gibt es am Donnerstag bei Pro 7: Sommermädchen 2011. Auf die Suche nach der besten Frau Deutschlands begeben sich Jana Ina und Giovanni Zarella für Pro 7. Südlich von Barcelona in einer 4 Millionen Euro Villa sind die 11 Kandidatinnen einquartiert worden. Alle Mädchen wollen berühmt werden und im Rampenlicht stehen. Die Mutigste, Klügste und Attraktivste von ihnen wird das Sommermädchen 2011.

Mit dieser Sendung kann man sich echt einen Namen machen. Manch einer erinnert sich sicher an Anastasia Abasova, wir berichteten dazu.

Und das Sommermädchen 2011 bekommt einen Fototermin bei der FHM, ein neues Auto und darf am Roten Teppich stehen und für Pro 7 berichten. Und nur die eine Bekommt 100.000,- Euro!

Aufregende Challenges wie „Luftanhalten“ oder „Armdrücken“ entscheiden, welches der Mädchen eine Runde wieterkommt. Und das sind die Kandidatinnen, die um den Titel Sommermädchen 2011 kämpfen und zicken:

Sophia (25), BWL – Studentin

Jade (22), rothaarig, ist Physioterapheitin und lebt seit 3 Jahren in New York. Jade ist mit zweimal 625 g Silicon und einige Tattoos beschönt. Jade macht Poledance.

Sally (25), Personal Trainerin

Laura (21 und 84-58-85), bringt 49 kg auf die Waage. Laura kommt aus Maldavien und lebt seit drei Jahren in Deutschland. Die Gogo Tänzerin will eine Karriere im TV starten. Laura spricht fünf Sprachen fließend.

Christiana (24) ist Automobilkauffrau und will in die Medien.

Ronja (23)

Annika (23) ist Fitnesstrainerin und Stripperin aus Frankfurt, auch ihr Freund strippt. Annika hat den perfekten Körper und ist sehr ehrgeizig.

Angelique (28) ist Tänzerin aus Offenbach.

Chantal (21) kommt aus Köln, sie wurde früher in der Schule gemobbt und will bei Sommermädchen 2011 Selbstvertrauen gewinnen.

Isabell

Alexandra

Im ersten Duell „Arndrücken“ entscheidet sich zwischen Jade und Alexa, wer die $ Mio Villa verlassen muss: Es ist Jade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.