Just 4 Girls in Ägypten

Die heutige Folge von Popstars Just 4 Girls zeigt uns den ersten Workshop aus Ägypten. Gibt es für die Mädchen flotte Ausritte auf Kamelen oder nur hartes Training mit Detlef D!, wir werden eine „landesspezifische Challenge“ sehen. Bei Pro 7 ist zu lesen, dass auch ein Girl einen Sänger – Job gewinnen kann. Da hat die Regie wohl bei Germanys Next Topmodel Ideen geklaut! Heute kämpfen die 16 Mädchen bei der Entscheidung „Brit Pop“ um das Weiterkommen.

Die Mädchen fliegen nach Sharm El Sheikh, dort ist es warm wie „ein Babyboobs“. Die Girls werden mit Limos zum Hotel „Maritim“ gefahren. Nach dem Begrüßungs-Cooktail erwartet sie der Luxus aus 1001 Nacht. Geile Klamotten liegen für die Popstars – Girls in den Luxus-Suiten. „Geil, geil …“ hört man die Mädchen kreischen. Gestylt und im sexy Outfit tackern sie auf Highheels zum Popstars – Opening im Sonnenuntergang zum Strand hinab. Die Jury erwartet die Girls schon und Sido ruft sie in die harte Realität zurück: Schnuppern am Luxus und dann an die Arbeit.

Schon geht die Zickerei los, Anja ist alles zu stressig und Desiree ist es zu heiß. Desiree jammert, zickt und heult. D! versucht sich als Seelenklempner, doch ohne überhaupt einen Versuch zu wagen, schmeissen beide hin. Keiner hält sie auf, wollten sie Mitleid oder wollten sie Popstar werden? Schade, Anja und Desiree haben zwei anderen Mädchen die Chance genommen, sich im Popstars – Workshop zu beweisen. Vier Bandleader werden von der Jury bestimmt, diese bekommen den Bonus, bei der Entscheidung nicht raus zu fliegen. Es sind

  • Leo mit Patricia, Lea und Jill – Song „Relight My Fire“ von Take That
  • Virginia mit Laura und Roya  –  Song „Apple“ von Holin‘
  • Diyana mit Latoya, Nina und Ina  – Song „Teardrop“ von Massive Attack
  • Victoria mit Marcella, Antonella und Gabriella  –  Song „The World Is Not Enough“

Um die zwei ausgeschiedenen Mädchen zu ersetzen holt die Jury Roya zurück. Roya merkt sofort, dass die Stimmung Scheiße ist und einige Mädchen die Fresse hängen. Ja, richtig, da fehlt Biss und Professionalität. Detlef D! macht auf eine Besonderheit aufmerksam: Die Girls sind Konkurrentinnen, aber jede Gruppe ist nur so stark wie das schwächste Glied. D! Ist außer sich, ich glaube, hätte er Haare, würden diese sich jetzt wild sträuben!! Roya wechselt in die Gruppe von Victoria und Marcella zu Virginia.

Beim Auftritt zur Entscheidung zeigen sich die Stärken und Schwächen bei den Gruppen. Die Gruppe von Leo hat mir am besten gefallen.

Das meint die Jury auch und alle Mädchen aus Leo’s Gruppe sind weiter. Virginia hat als Bandleaderin versagt, sie kommt jedoch automatisch weiter. Laura fehlt der notwendige Wille, sie fliegt raus. Und obwohl die Jury Marcella die großartigste Stimme bei Popstars bescheinigt, muss Marcella gehen, weil ihr die Teamfähigkeit fehlt. Das zweite Mal hat sie ihre große Chance weggeworfen! Sie ist raus. Aus der Gruppe von Victoria kommen alle weiter.

Ein Gedanke zu „Just 4 Girls in Ägypten

  1. Pingback: trends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.