Popstars Girls forever – das Umstyling

Bei vielen Casting-Shows gibt es ein Umstyling und mit Sicherheit fließen dabei Tränen ohne Ende und Mädchen schlottern vor Angst. Allein schon der Gedanke, dass die Haare abgeschnitten werden, lässt sie erschaudern. In der 2. Workshop Woche müssen die Girls von Popstars das schlimme Prozedere über sich ergehen lassen. Detlef D! legt selbst Hand an und greift zur Schere.

Was noch alles in der 7. Episode von Popstars Girls forever passiert, sehen wir heute 20:15 auf Pro7 und hier wird dazu gebloggt:

Für alle Mädchen ist das Umstyling der blanke Horror. Coiffeur André Schulz wird die Girls neu stylen. Jessy hat Angst, doch mit viel Überredungskraft gelingt es André, Jessica auf den Stuhl zu setzten. Und dann fallen die Haare! Einen tollen Kurzhaarschnitt bekommt Jessy, Rosalie sieht echt geil aus und Sash wirk nun supercool.

Neben dem Training für die Entscheidungsshow gibt es ein Video-Training. Die Mädchen sollen Videoclips von Shakira, Michael Jackson, U2 und Katy Perry nachdrehen. Der Music-Clip California Girl macht den Girls Probleme – nackt auf einer pinken Wolke räkeln, huu. Die 20jährige Diba hat Scheu, sich nackt zu zeigen. Sie ziert sich und kämpft mit den Tränen. Das Video wirkt dann auch echt verklemmt.

Im Bandhaus gibt es Regeln und in der Besprechung mit den Badleadern konfrontiert Marta diese mit einem Regelverstoß: Rosalie hat das Haus verlassen und telefoniert. Die Bandleader stellen Rosalie vor allen Mädchen zur Rede und Rosalie tickt total aus. „Das geht mir am Arsch vorbei“, meint sie, schwärzt dann noch Esra, Diba und Katrin an und droht den anderen Mädchen. Der Streit zwischen Rosalie und Katrin eskaliert.

Schnell ist die Entscheidungs-Show da. Diese Bands performen

  • Girls Just Wanna Have Fun
    Katrin, Esra, Julia
  • Don’t Speak
    Jenny, Angel Ann, Pascaline, Sonni, Sarah
  • About You Now
    Jessica, Claudia, Rosalie, Yonca
  • Vom Selben Stern
    Meike, Maria, Sash, Diba,

Jessica’s Band wird von Juror Stein von der Harmonie her als grenzwertig eingestuft. Als Detlef Rosali die schlechteste gesangliche Leistung bescheinigt, erwidert diese schnippisch: „Habt ihr noch was zu sagen?!“ Für diese „rotzfreche Attitude“ bekommt Rosali bestimmt bald die Quittung.

Rosalie bekommt noch eine Chance von der Jury und nach einigem Hin- und Her bleibt sie. Für Maria ist der Weg zum Popstar diese Woche zu Ende, zu unscheinbar und farblos erschien Maria der Jury.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.