Laufen will gelernt sein, besonders wenn es darum geht, mit Highheels auf dem Catwalk eine gute Figur zu machen. Den 13 Mädchen bei Germany’s Next Topmodel wird der kubanische Catwalktrainer Jorge Gonzalez in der 7. Episode auf die Sprünge helfen. Dabei fühlt sich der studierte Wissenschaftler in Lederhose und Highheels pudelwohl. Das dürfte bei einigen der angehenden Topmodels beim Shooting mit Rankin ganz anders gehen. In den letzten Staffel mussten die Mädchen in klatschnasser Unterwäsche beim Rankin-Shooting mitten in der Nacht auf der Strasse posieren. Heute wird es dafür echt heiß!

Mehr dazu ab 20:15 hier und bei Pro7. Und jetzt live:

Ja, und schon ist Jorge Gonzalez dabei, den Mädchen zu zeigen, wie sie richtig laufen. Und Heidi macht auf daraus eine Challenge.

Das Shooting am nächsten Morgen ist für einen Job von Reebok und was für ein Job. Die Kampagne wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz in allen Medien laufen. Die Reebok Brandmanagerin Amélie Meder und Marketing Direktor Jeremy Bauer wählen die Mädchen Miriam und Viktoria in eine zweite Runde des Commercial Castings. Miriams Performance schätzt Q als oskarreif ein. Und Miriam bekommt den Reebok-Job. Die Reebok-Leute sind voll begeistert von Miriam.

Und in der Werbepause sehen wir gleich … richtig, den Reebok-Clip mit dem geilen Popo von Miriam.

Fotoshooting auf dem Dach eines Hochhauses – kündigt Heidi den Mädchen an. Es ist das Shooting mit Rankin. Die Mädchen müssen in einen Glaskasten und dieser wird mit Flammenwerfern befeuert. Rankin ist von Miriam nicht gerade begeistert, Jacqueline hat keine Kontrolle über ihren Körper und Catherine findet er schrecklich. Pauline kann Rankin beeindrucken. Hanna kommt gut rüber!

Und schon ist wieder Entscheidungstag. Rankin sitzt mit in der Jury. Catherine wird schon während der Entscheidung rausgeschmissen. Das Paket stimmt, aber es ist nichts drin. Rankin konnte kein brauchbares Foto schießen.

Eine Runde weiter sind Miriam, Wioleta, Viktoria, Hanna, Pauline, Louisa, Laura, Leyla, Neele, Alisar und Jacqueline. Nadine muss gehen.