Endlich ist es wieder soweit: Germanys Next Topmodel by Heidi Klum startet in die 6. Staffel. Einige Änderungen sollen helfen, den Quoten wieder zu beleben. Die besten 50 Mädchen sind schon einige Zeit bekannt und bei Pro7 zu bewundern. Heidi Klum hat sich einen neuen Creative Director gegönnt. Thomas Hayo übernimmt diesen Job. Der andere Mann an ihrer Seite in der Jury ist in der 6. Staffel Designer Thomas Rath.

Für den Aufenthalt der angehenden Topmodels in LA muss einen neue Villa gefunden werden, die bekannte Unterkunft ist erst letzthin abgebrannt.

Für Stress bei den Mädchen auf dem Laufsteg und bei den Challenges wird wieder Catwalk Trainer Jorge Gonzalez sorgen, ich freue mich schon auf sein „Chicas“ in den Episoden.

Weitaus mehr Stress bringen die neuen Regeln. Härter soll die Show werden – wer nicht alles gibt fliegt raus und kann sich mit seinen Koffern auf den Heimweg machen.

Auf der Topmodelseite von Pro7 stellen sich die Top 50 mit Steckbriefen vor und die Fans haben bereits kräftig für ihre Favoriten gevoted. Die blonde Concetta (18), die lustige Whitney (22), Joana (20), Rebecca (18), Quasselstrippe Zeinep (23) und Sportkanone Patricia (18) sind die Top 6 bei dem Publikums-Voting.

Eine GNTM Staffel mit Tränen, Zickereien und viel Spass erwartet die Topmodel-Fans. Der Start ist am Donnerstag bei Pro7, um 20:15 Uhr!

Wem das Model-Casting nicht so liegt, der kann als TV-Tipp den Opernball mit Berlusconi-Freundin Ruby auf 3sat verfolgen.