Heute abend um 21:15 wird den Bauern wieder der Kopf verdreht. RTL zeigt die sechste Episode von Bauer sucht Frau. Nachdem Barbara bei Hühnerwirt Gerhard ausgezogen ist, erwartet der Bauer aus der Lausitz Städterin Sigrun auf seinem Hof. Bei Willy und Rosi hat es vor dem großen Abschied den ersten leidenschaftlichen Kuss gegeben. Wann werden sich die beiden wiedersehen?

Neues gibt es auch von den anderen Höfen – heute abend bei RTL:

Gemüsebauer Martin bereitet das Frühstück und bringt es Jenny ans Bett. Frisch gestärkt geht es dann in den Stall, wo der schüchterne Schwabe der Bäckerin das Melken zeigen will. Jenns hat Respekt vor den Kühen, denn „die haben ja auch Gefühl da unten im Euter“. Beim Melken bekommt Jenny dafür von der Kuh einen geklatscht. Nach dem Melken vergnügen sich Martin und Jenny mit deren Hobby Malen nach Zahlen. Mit dem Pinsel in der Hand kommen sich die zwei zärtlich näher.

Milchbauer Volker aus dem hohen Norden bekommt weiche Knie, als er die blonde Schuhverkäuferin Verena aus Bayern auf dem Bahnhof begrüßt. Die ganze Familie erwartet die Beiden auf dem Bauernhof. Im Bad entdeckt Verena verwundert eine große Flasche Euterpflegemittel.

Köchin Rosi kehrt zu Ackerbauer Willy zurück. Im Regen wartet Willy ganz aufgeregt an der Bushaltestelle mit einem großen Blumenstrauß auf seine Liebste. Zuerst kontrolliert Rosi, ob Willy auch Hof und Stall aufgeräumt und gesäubert hat. Dem jungen Kälbchen darf Rosi einen Namen geben, es wird Lisa heißen.
Willy bereitet am Abend eine Schokolade für Rosi als Betthupferl zu und auf dem Bett legen die zwei aus Buchstabenkeksen Namen. Und nächste Woche gibt Rosi Willy einen Freifahrtschein.

Wir sind gespannt! Bis dahin gibt es mehr Bauern auf der Balz bei: