Die zweite Motto-Show bei DSDS

Deutschland braucht einen neuen Superstar ! Vollkommen richtig! Unter dieser Überschrift werde ich mich voraussichtlich in einem nächsten Beitrag ausführlich äußern. Hier geht es jetzt jedoch um meine Gedanken zur zweiten Mottoshow von DSDS heute Abend.

Dass Castingshows inzwischen auch im Brennpunkt des Online-Interesses stehen, zeigt der in der Rubrik „Casting“ veröffentlichte Artikel der „Welt-Online„. Gleich drei Superstars lächeln, fotogen in Szene gesetzt, uns vom ersten Bild aus an. Ein lesenwerter Artikel, dem ich zwei Punkte hinzufügen möchte:

  • Mit den Einschaltquoten stimmt auch die Kasse bei RTL!
  • Hat sich die Online-Presse nach dem Start der dritten Staffel von Germany’s Next Topmodel gefragt, ob die Würde der Mädchen nicht missachtet wird, so sollte man auch als Kommentator nicht von „verblödeten Witzfiguren“ sprechen!!

Jetzt zur Show selbst: Das erste Album der Top-Ten-Kanditaten „Fly Alone“ ist seit heute draußen und was ist das für ein Gefühl für die Kanditaten, erstmals eigene Autogrammkarten zu haben.

Die Show startete mit der etwas eigenwilligem Interpretation von „Everybody Needs Somebody To Love“ durch Collins, mit guter Beinarbeit. Sahra Drone’s Outfit fand ich geschmacklos und auch gesanglich war ich enttäuscht.

Die Jacke von Dieter ist echt cool! Benni, der „Fliegenfurz“ macht einen kleinen Fehler, für ihn werde ich anrufen. Stella, Stella Salato, Du kannst doch mehr, da fehlte mir Gefühl, naja, dem Bohlen ging angeblich einer ab – wer’s glaubt.

Echt gut war Monika Ivkic, das ist mein Platz 3! Im Vorprogramm wurde uns gezeigt, dass Rania ihren Dickkopf bezüglich Outfit hat, sie will sich nicht verbiegen lassen. Bei ihrem Auftritt war für mich dieses Uneinssein spürbar, Rania hat gut gesungen – doch sie war nicht sie selbst – sie hat mich leider nicht berührt.

Eine Klasse für sich ist Thomas Godoj, seine Bühnenerfahrung gibt ihm Sicherheit, da passt alles mein Platz 2!

Doch dann kam Linda Teodosiu mit „Golden Eye“. Ich stimme voll und ganz mit Bär überein: Linda sieht bombastisch aus und lieferte eine Super Performance! Da Bär sich zum Ersten Vorsitzenden des Linda-Fanclub macht -ich bitte um Aufnahme als Mitglied, bitte Bär! Dieter fand Linda auch toll und- ja, wir wissen, Dieter mag junge Mädels 😉 Dafür gibt es Platz 1!

Überrascht hat Fady. Er zeigte, was er stimmlich kann und vermittelte viel Gefühl, was ihm nicht nur die volle Zustimmung der Jury brachte, sicher wird er viele Telefonstimmen erhalten.

Meine Plätze heute Abend von 1 bis 5 : Linda, Thomas, Monika, Fady, Benni

Warten wir , wie die Zuschauer voten!

Ein Gedanke zu „Die zweite Motto-Show bei DSDS

  1. admin Beitragsautor

    Sahra Drone hat leider vom Publikum nicht genügend Stimmen bekommen, um die nächste Runde zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.