Das 4. und letzte Casting bei X Factor

Bekannte Gesichter wird es beim 4. Casting von X Factor auf VOX geben, ob die Jury bei diesen das besondere Etwas erkennen kann, erleben die Fans der neuen Castingshow. Wie bewertet die Jury das Talent der Künstler? Und heute wird auch die Zuordnung der Kategorien zu den Juroren bekannt.

Das X Factor Casting beginnt und hier wird echt live geblogt:

George Glueck singt in den Kulissen „Let’s Talk About Sex …“ Er hat kein Lampenfieber.

Im Flieger haben sich Florian (25) und Esther (34) kennengelernt und versuchen ihr Glück nun als Duett bei X Factor. Oh, eine Stimme hat der Florian!! Beide sind Klasse. Das fegt einen selbst am TV weg, grandios!! Was für ein Auftakt.

Jörg (26) spielt zusammen mit seinem Bruder in einer Band und studiert Pädagigik und Philosphie, Flugzeuge im Bauch sind sein Song bei X Factor. Talent hat er, Tränen im Publikum. Jörg ist im Bootcamp. Was wird sein Bruder zur eventuellen Solokarriere sagen?

Nochmal treten die drei Jungs von Youngstars an, werden sie heute die Jury überzeugen? Das wird schwer, denn Musik ist, wenn man die Töne trifft. „Wackelig und schief“, „nur 10 Prozent der Töne getroffen“, „keine Chance“ – ein vernichtendes Urteil der Jury.

So, kurze Ohropax-Zeit. Jetzt startet Gabriele Traudt, auch Claudia Moll reisst uns nicht von Hocker.

Der kleine Bruder von Menowin Fröhlich, Mario Fröhlich (20), sieht seinem Bruder echt ähnlich. Gelingt es dem 1 Euro Jobber mit seiner Stimme und Performance, die Jury positiv positiv zu beeindrucken? Ooh. Sarah meint: „Singen kannst du nicht!“ Nein, nein, nein. Mario steckt das weg und will weiter so machen.

Meral (29) lebt in einer WG in Berlin, sie mag Musik und hat viel Energie. Sie tritt mit dem eigenen Song Bitte, Bitte auf. Till’s Augen strahlen, das wir ein Ja! „Respekt“, meint Till. „Cool und Hipp“ sind seine Meinung. Meral ist im Bootcamp.

Jahrgang 24 ist Cilli, in ihren jungen Jahren stand Cilli Hagedorn schon auf der Bühne. Sie ist die älteste Kandidatin bei X factor, wie immer. Nivea und positives Denken halten Cilli jung. Die Jury hat recht, sie hat es, Cilli hat Stil.

Die letzten Plätze für das Bootcamp werden in Berlin vergeben. Denise (29) aus Hamburg ist gelernte Sängerin, Sober von Pink ihr Song. Till gefallen ihre Augen. Dreimal Ja bringen Denise ins Bootcamp. Insgesamt 120 Kandidaten müssen sich im Bootcamp beweisen.

Die Juroren Sarah, Till und George werden jetzt mit den Kandidaten ihrer Kategorien arbeiten und treffen erst in den Liveshows wieder aufeinander. Die Juroren werden Konkurrenten, denn nur ein Musiker wird X Factor gewinnen.

Till ist Mentor der Über 25jährigen, George erhält die Gruppen zugeteilt und Sarah wird Mentorin ihrer Wunschkategorie – die jungen Sänger bis 24 Jahren.

In zwei Tagen stellen die Bootcamps die Sänger auf eine harte Probe, es ist eine Herausforderung, denn jeder Juror will X Factor gewinnen! Alle sind angespannt. Es gibt viele Emotionen und auch Tränen.

Till siebt am ersten Tag des Bootcamp streng aus. Alexander Knappe, Anthony Thet, Mario, Denise, Miral, Carsten und Editha haben es geschafft, an ersten Tag Till zu überzeugen.

George erwartet von jeder Gruppe, einen Song a capella zu performen. LaFamille konnte am ersten Tag punkten, können Esther und Florian sich vom Classical zum Pop verbiegen? Für die Gruppen, die am zweiten Tag noch dabei sein werden, gibt es ein Fotoshooting für ein Plattencover. Leider sieht man vieles nur bruchstückhaft. George macht Experimente, mit Candy von den Socker Queen. Mehr dazu in einem weiteren Posting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.