Daniela Katzenberger wird Popstar

Einen entspannten Fernsehabend hat VOX mit Daniela Katzenberger am Dienstag serviert. Sicher ist die Blondine nicht jedermanns Geschmack, doch immerhin hat sie ein eigenes Café auf Mallorca eröffnet. Das Café Katzenberger ist der Hit – der Laden rennt wie Sau, von 10 Uhr am Morgen bis um Mitternacht. Die Leute kommen, um ein Autogramm von Daniela zu bekommen oder ein Foto zu machen. Daniela Katzenberger ist bei den Gästen beliebt, sie ist eine von ihnen.

Die gelernte Kosmetikerin hat schon in Amerika gemodelt und das Produzententeam blank & jones will jetzt mit Daniela eine Single produzieren und einen Videoclip aufnehmen. „Nothing‘ s Gonna Stop Me Now“ – nichts kann Daniela Katzenberger stoppen. Gelingt es der Anfängerin, mit professioneller Unterstützung ins Musikgeschäft einzusteigen?

Die größte Sorge von Daniela ist, dass sie sich blamiert, denn Singen ist für sie etwas ganz intimes. Für die Aufnahme im Tonstudio hat Daniela geübt. Die Profis von blank & jones hatten mit drei Tagen gerechnet, doch schon nach sechs Stunden ist alles im Kasten. Das Musikvideo wird direkt auf Mallorca gedreht. Sieben Profis reisen für die Videoaufnahmen an.

Bei Daniela ist einiges neu: Ihren Fürerschein hat sie vor kurzem gemacht, das Auto ist neu und auch ihre Brüste hat sie sich machen lassen. Daniela will seriös und souverän aussehen, deshalb fährt sie in die Stadt, um einen neuen Bikini zu kaufen. „Doppel D dicke Dinger brauchen einen richtigen Bikini“ meint Daniela.

Der renomierte Regisseur Oliver Sommer hat schon über 500 Videoclips gemacht, u.a. mit Sarah Conner und Monrose. Daniela findet Sommer niedlich, so wie Harry Potter kommt er mit seiner Brille und Kappe rüber. Doch der Drehtag wird Daniela auf eine harte Probe stellen. Von 5:30 Uhr bis zum Sonnenuntergang soll gedreht werden.

Nachdem geschätzte 2 Kilo Schminke aufgetragen sind, schafft es Daniela mit etwas Verspätung zum Set. Sie schlägt sich tapfer, doch in der Mittagssonne macht sie schlapp! Schmeißt Daniela jetzt hin? Die Vorstellung von ihrem geilem Musikvideo und vielen Fans bringt sie wieder auf die Beine. Nach langen 15 Drehstunden ist es geschafft. Daniela scheint fast zu verhungern und freut sich auf einen Burger. Und VOX zeigt als Premiere in Deutschen Fernsehen Daniela Katzenbergers Videoclip. Die CD dazu ist ab 20. August im Handel.

Lustig und natürlich wird Daniela in Szene gesetzt, sie trägt das Herz auf der Zunge. Nichts wirkt gekünstelt oder erscheint inzeniert, offen spricht Daniela über ihre Ängste. Das kommt bei der Zielgruppe an und lässt Daniela sympathisch wirken. Auch wenn mit der Sendung die Vermarktungskette weiterläuft. Und wer hat schon ein eigenen, professionellen Videoclip.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.