Weihnachtsgeschenke 2011, die Trends im Überblick

An den Temperaturen und der Schneehöhe gemessen ist noch viel Zeit bis zu Weihnachten 2011. Ein Blick auf den Advents-Kalender zeigt jedoch, die Tage bis zum Fest sind überschaubar geworden. Die Frage Was Schenken? wird brennend aktuell! Geschenke können bis Ladenschluss am 24. Dezember gekauft werden, doch diesen Stress tun sich die meisten nicht an.

Die No Go’s auf dem Gabentisch zum Fest sind hinreichend bekannt. Hier trotzdem eine kurze Erinnerung, wovon man beim Geschenkekauf besser die Finger lässt. Socken, auch Geldgeschenke, Haushaltsgeräte und Unterwäsche können liegenbleiben. Auch Blumen kommen meist nicht so gut.

Bei den Weihnachtsgeschenken für Männer steht der Bereich Unterhaltungselektronik auch 2011 wieder ganz oben. Smartphones, Tablet PC’s und der neue Fernseher mit großem Bildschirm, das sind Geschenke für Männer. Mit ausgefallenen Erlebnisgeschenken oder einem Gutschein sind bei den Herren bequem Punkte zu holen.

Auch bei den Frauen sind Erlebnisgeschenke beliebt, mit Konzert- oder Theater-Ticktes liegt Mann hier richtig. Mit einem gute Parfum auf dem Gabentisch kann man die Partnerin betören.

Die Geschenketrends zu Weihnachten 2011 hier als Grafik nach einer Pressemitteilung der unister GmbH auf Basis von www.preisvergleich.de von 28. 11. 2011:

Wie man am besten erkennt, ob das in letzter Not oder lange und mühsam ausgewählte Weihnachtsgeschenk wirklich beim Beschenkten ankommt, nutzt die Tipps von Tatjana Strobel. Ihre Bücher sind übrigens auch ein Geschenketipp zum Weihnachtsfest.

Richtig liegt ihr mit den Weihnachtsgeschenken immer, wenn ihr den Partner oder die Eltern auffordert, an das Christkind einen Wunschzettel zu schreiben. Auf meinem Wunschzettel stehen u.a. eine Ballonfahrt und ein tolles 5.1 Heimkino System.

Unser Tipp für die vorweihnachtlichen Tage: Nehmt euch Zeit und geht mit dem Partner oder der Familie gemühtlich über den Weihnachtsmarkt bummeln und gemeinsam Shoppen. Geht alles ohne Stress an, lasst Ruhe einziehen zum Fest der Liebe, freut euch auf Weihnachten 2011.

Über Weihnachtsgeschenke haben wir uns schon mehr Gedanken gemacht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.