Viertes Formel 1 Rennen 2010 GP von China

Das Qualifying zum Großen Preis von China dominierten Red Bull und Sebastian Vettel. Kann Vettel von der Pole aus das Rennen gewinnen? Alonso auf Ferrari und Nico Rosberg auf Mercedes werden angreifen. Soeben setzt leichter Nieselregen auf den Shanghai International Circuit ein. Das könnte Schumancher eine Chance geben. Es wird ein spannendes Formel 1 Rennen werden.

Hier gibt es den Rennverlauf live. Die Rennleitung stuft 15 Minuten vor dem Start das Rennen als Regenrennen ein, es können nun technische Veränderungen an den Rennautos gemacht werden.

Die Einführungsrunde wird absolviert und die Autos kommen zur Startaufstellung. Das Rennen zum GP von China ist gestartet. Alonso setzt sich an die Spitze, Webber kommt an Vettel vorbei. Erste Safety-Car Phase, Bernd Mayländer fährt vor dem Fahrerfeld im Mercedes SLS AMG. Viele Team wechseln die Reifen. Vettel verliert dabei Plätze. Die Rennkomissare untersuchen wegen eines Frühstarts von Alonso. Das Rennen ist wieder frei gegeben. Rosberg ist an der Spitze.

Rosberg hat in Runde 15 knapp 3 Sekunden Vorsprung, Hamilton hängt hinter Schumacher auf Platz 5 fest. Zwei Runden später kommt Hamilton an Schumacher vorbei und kurz darauf überholt Vettel ihn.

In Runde 19 setzt sich Button nach einem Ausflug von Rosberg ins Kiesbett an die Spitze. Es regnet etwas.

Runde 22 kommt das Safety-Car, Alguersuari hat den Frontflügel beim Überrunden von Chandhok verloren. Restart in Runde 25, es entsteht ein Stau und kommt fast zu Kolissonen, Berührung zwischen Schumacher und Hamilton. Webber meldet der Box, dass Hamilton ihn von der Strecke geschoben hat. Die Spitze hat Button vor Rosberg und Alonso.

Runde 36: Hamilton ist an Rosberg ran, Hamilton greift an und Rosberg kann sich behaupten. Wie lange noch? Es soll stärker Regnen. Schumacher war zum vierten Mal in der Box. In Runde 40 Reifenwechsel bei Hamilton, Button und Rosberg.

Button führt vor Hamilton und Rosberg. Die Wetterexperten sagen stärkeren Regen voraus. Die McLaren fahren dem Feld davon. Acht Runden vor Rennende meldet Hamilton der Box, dass der linke Vorderreifen kein Profil mehr hat.

Fünf Runden vor der Zielflagge beim GP von China baut der Reifen von Hamilton weiter ab, Rosberg holt etwas auf. Petrov überholt Schumacher!

Zwei Runden vor dem Zieleinlauf kann Petrov auch Marc Webber hinter sich lassen.

Jenson Button gewinnt den GP von China in Shanghai vor Lewis Hamilton und Nico Rosberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.