Schlittenhunderennen im Thüringer Winter Wald

Während viele über den Winter stöhnen, gibt es auch einige, die sich über den Schnee und die eisigen Temperaturen wirklich freuen. Zuerst denkt man da an die Wintersportler . Richtig! Für Langläufer, Skiwanderer und die Fans der steilen Abfahrten brachten die vergangenen Wochen ideale Bedingungen. Biathlon- und Langlauf-Profis können seit August 2009 zu jeder Jahreszeit in der DKB Ski-Halle im Thüringischen Oberhof trainieren und auch für Freizeitsportler ist der zwei Kilometer lange Rundkurs geöffnet.

Hundeschlittengespanne wurden dort jedoch noch nicht gesehen. Für die Musher und ihre Huskys ist die freie Natur im Winter das Trainingdomizil.

In diesem Winter stehen in Thüringen drei Höhepunkte für den Schlittenhundesport an:

Das 16. Internationale Schlittenhunderennen findet am 29. und 30. Januar in Frauenwald statt. Die Thüringer Landesmeisterschaft in der Kategorie Sprint und WM- sowie EM-Qualifikationsrennen werden, organisiert von SSCT, ausgetragen. Neu im Jahre 2011 ist die Schlittenhundetrophy Sleddog Masters 2011. Bereits Kultstaus hat die Frauenwalder Suppennacht an Vorabend des Frauenwalder Schlittenhunderennens.

Eine ganze Woche lang jagen die Hundeschlitten durch die Wälder um Masserberg und Neustadt am Rennsteig zur Trans Thüringia 2011. Das längste Schlittenhunderennen für reinrassige Schlittenhunde in Mitteleuropa über eine Gesamtlänge von rund 265 km findet in sechs Etappen von 5. bis 12. Februar statt und wird vom DSLT sportlich organisiert.

Der Abschluss der Veranstaltungen zu Schlittenhunderennen im Winter 2010/2011 in Thüringen macht das 21. Internationale Schlittenhunderennen in Oberhof am 19. und 20. Februar 2011. Es ist Wertungslauf für den Deutschlandcup im Sprint und WM-Qualifikationsrennen Sprint. Organisator dieses Rennens ist auch der SSCT.

Das für Anfang Januar geplante Schlittenhunderennen in Neuhaus am Rennweg fällt leider aus organisatorischen Gründen aus.

Und hier einige Fotos vom Schlittenhunderennen in Neuhaus am Rennweg, Bilder von Internationalen Schlittenhunderennen in Frauenwald und der Trans Thüringia aus 2010.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.