Neuer Termin für Wok-WM 2010

Zu ersten Mal kommt die Wok-WM nach Thüringen. Oberhof am Rennsteig wird der Gastgeber für dieses Event-Sportereignis 2010 sein. Innerhalb von 48 Stunden waren die Tickets ausverkauft. Wie Pro7 in einer Pressemitteilung meldet, wird der Termin für dieses Event von Stefan Raab und TV total nun um einen Tag vorverlegt. Der Grund ist ein Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Edwin Chambers, der auf den 20. März angesetzt ist und von RTL übertragen wird. Klitschkos letzter Kampf im Dezember hatt RTL traumhafte Einschaltquoten beschert.

„Bei zwei Weltmeisterschaften an einem Tag kann der Zuschauer nur verlieren.“ äußert sich der Unternehmenssprecher von Pro7. Die Eintrittskarten von Samstag, dem 20. März, sind voll für den Freitag, 19. März gültig. Ein Umtausch ist nicht vorgesehen. Zur Wok-WM 2010 werden sich u.a. Stefan Raab, Joey Kelly, Hackl Schorsch, Gina-Lisa Lohfink und Timo Scheider in den Eiskanal der Bobbahn in Oberhof stürzen.

Das Qualifying für das verrückte Wintersport-Event wird dann voraussichtlich ebenso um einen Tag vorgezogen und am Donnerstag stattfinden. Der Donnerstag bei Pro7 im März wird den Fans der Topmodel-Anwärterinnen von Heidi Klums Germany’s Next Topmodel um 20:15 Uhr die neuen Episoden zeigen. Danach kommen wir in den Genuss der ersten Übertragung aus Oberhof im Thüringer Wald.

Zu einem angekündigten zweiten Kontigent an Tickets für die Wok-WM 2010 liegen uns derzeit noch keine Informationen vor.

2 Gedanken zu „Neuer Termin für Wok-WM 2010

  1. Lars

    Die Wok Wm kann man sich immer wieder angucken. Die Events die Stefan Raab mit seinem Team aufstellt sind interessant und werden nicht langweilig. Mein persönliches Highlight ist immer Schlag den Raab.

  2. Nexus

    Wok-WM war eigentlich der Aufhänger, wie ich den Beitrag bei Yigg gefunden hatte – WOK – na ja, da dachte ich sofort an unseren Topf zum Kochen (-:
    Wo kommt denn die Abkürzung in dem Fall her ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.