Jetzt für Gemanys Next Topmodel bewerben

Die 5. Staffel von Gemany’s Next Topmodel hat mit dem Casting begonnen. Seit ein paar Tagen können sich Mädchen ab 16 für die Castingshow mit Heidi Klum bewerben. Die Ausstrahlung von GNTM 5 könnte Ende Februar 2010 beginnen, wenn man den bisherigen Rhythmus bei den Episoden beibehält und bis zum Start der Fußball-WM in Südafrika das Finale gesendet haben will.

Heidi Klum hat im Oktober das Töchterchen Lou Sulola bekommen und war zu ihrer 10. Halloween-Party schon wieder voll in Fahrt. Heidi und Ehemann Seal waren beide als Krähen verkleidet erschienen. Zur Party waren auch Sara Nuru, die Siegerin von GNTM4, und Barbara Meier gekommen. Bei ihrer Schwangerschaft hat Heidi ganze 20 Kilo zugenommen, da hat sie bis zu größten Runaway Show des Jahres, der Victoria’s Secret Fashion Show am 19. November in New York noch einiges vor sich. Heidi Klum wird in diesem Jahr die Victoria’s Secret moderieren. Dabei wird der 3 Millionen Dollar BH nicht der einzige Hingucker sein.

Hmm, das sind Kurven! Germanys Next Topmodel 2010 wird härter werden und die Mädchen sollen schlanker werden, um auch im internationalen Model Business bestehen zu können. Knallharte Modelstandards werden gefordert, das ist wohl mit Hungerhaken zu deuten, wie es Lagerfelds Vorstellung von einem Model sind. Da gibt es dann weniger Kurven zu sehen. Für Jurymitglied „Rolfe“ Scheider ist das eh egal, denn in der 5. Staffel ist kein Platz mehr für ihn.

Im Frühjahr 2010 wird den Fans von Germanys Next Topmodel ein Wiedersehen mit Mädchen aus den bisherigen Staffeln beschert. Die Topmodel-WG geht auf Sendung! Da soll es ganz schön heiß zugehen, besonders wenn es bei Tessa und Sarah zur Schlacht am Herd kommt – ist Topfmodel-WG vielleicht richtiger? Model-Agent Peyman Amin wird sicher mit den 6 Mädchen in der Model-WG zurecht kommen.

Den Bewerbungsbogen für die 5. Staffel Germanys Next Topmodel by Heidi Klum können sich die Bewerberinnen jetzt downloaden und auch das Online Casting ist gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.