Quergelesen am Herbstanfang

Draußen ist es regnerisch und kalt. Es ist Herbst und Zeit für etwas Tratsch und aktuelle Termin nach einem Blick ins Internet. Gina -Lisa, das nächste Topmodel, Idneti.ca und etwas über YiGG regten mich zum Schreiben an.

Sex sells, das merkt man immer wieder, ob der Traffic ansteigt, wenn auf dem Blog etwas zu Gina-Lisa oder aktuellen Sternchen berichtet wurde oder an die Anzahl der Postings zum Thema selbst wächst. Wichtig ist , dass „man“ immer im Gespräch bleibt. Ein neues Video mit Gina-Lisa soll es geben, so soll es die Bild berichtet haben. Für den Autovermieter Sixt ist Gina-Lisa zusammen mit Johannes Heesters (immer noch 104 – nicht 1014) in einen Mercedes gestiegen, für ein Werbe-Video. Ich habe den Hinweis hier gefunden. Sicher werden wir noch mehr Filme mit Gina-Lisa zu sehen bekommen.

Hübsche Mädchen und Zickenalarm wird für alle Fans die neue Staffel von Germanys Next Topmodel bringen. Für die 4. Staffel „Germanys next Topmodel – by Heidi Klum“ ist jetzt bei Pro7 die Bewerbung online verfügbar. Bis zum 10. Dezember können sich die Mädchen, die scharf auf ein Covershooting für die Cosmopolitan und den Modelvertrag sind, bewerben. Der Staffelstart ist Anfang 2009 und vielleicht gibt es auch wieder Shootings am Strand.

Nun genug von sexy Mädchen! Schauen wir mal zu YiGG und Vibrant. Ja, da gibt es eine Text-In Werbung bei den Einzelseiten zu den Nachrichten, die sehr an Contaxe (Ref-Link) erinnert. Dabei ist Vibrant für Webseiten interessant, die „mehr als 100.000 textlastige Page Views im Monat“ aufweisen können. Also nichts für den „kleinen“ Blogger, der gerade erst die ersten Schritte macht. Auf der Webseite von Vibrant ist zu lesen, dass das Unternehmen mit dieser Contextwerbung inzwischen jeden dritten User erreicht. Ist euch diese Werbung schon öfter aufgefallen?

Der Hype um Twitter ist noch voll im Laufen. Wer sich etwas für Micro-Blogging interessiert, ist sicher wie ich auch, bei identi.ca angemeldet. Bisher habe ich identi.ca nur temporär genutzt. Jetzt wurden der Funktionsumfang deutlich erweitert und es ist sicher lohnenswert, sich intensiver mit ideti.ca zu beschäftigen. Mehr dazu bringt auch Europas erste Microblogging-Konferenz.

Um die Planung für Barcamps gleich richtig abzustimmen, darf man als WordPress-Blogger das WordCamp 2009 keinesfalls vergessen. Da es hier in Thüringen veranstaltet wird, ist es nur ein Katzensprung bis Jena. Sehen wir uns dort?

Ein Gedanke zu „Quergelesen am Herbstanfang

  1. Pingback: huip.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.