Die Startaufstellung zum GP von Kanada

Auf der Rennstecke mitten im St. Lorenz Fluss geht es am Samstagabend unserer Zeit um die Startaufstellung zum Großen Preis von Kanada. Im dritten freien Training dominierte Sebastian Vettel auf dem Circuit Gilles Villeneuve und er könnte durchaus auf die Pole fahren. Sein Teamkollege Mark Webber konnte in diesem Training nicht fahren, weil sein Auto Probleme mit der Batterie hatte.

Der erste Teil des Qualifying ist gestartet. Die Rennautos, die zu langsam sind, fallen entsprechend der 107 % Regel raus und nur die 17 besten sind im Q 2. Vettel fährt gleich Bestzeit.

Das Qualifying 2 beginnt mit einer Doppelführung für Renault, die Vettel jedoch bald zunichte macht.

Im Q 3 geht es um die Pole Position, Vettel gibt wieder die Bestzeit vor und setzt sich vor Mark Webber. Massa und Alonso drägen sich zwischen die Red Bull. Vettel beobachtet das Q 3 aus der Garage. Als Alonso in einem Sektor erneut eine Bestzeit fährt, geht Sebastian Vettel nochmal auf die Rennstrecke, bringt jedoch keine Verbessseung seiner eigenen Zeit. Vettel startet zum GP von Kanada von der Pole. Es ist seine 21. Pole Position, die hunderste für einen deutschen Formel 1 Fahrer.

Das Rennen startet um 19:00 Uhr und wird bei RTL live übertragen. Und hier die Startaufstellung zum Formel 1 Rennen in Montreal:

1. Sebastian Vettel Red Bull Racing
2. Felipe Massa Ferrari
3. Fernando Alonso Ferrari
4. Mark Webber Red Bull Racing
5. Lewis Hamilton Mc Laren
6. Nico Rosberg Mercedes GP
7. Jenson Button Mc Laren
8. Michael Schumacher Mercedes GP
9. Vitaly Petrov Renault
10. Nick Heidfeld Renault

11. Petro di Resta Force India
12. Pastor Maldonado WIL
13. Kamui Kobayashi SAU
14. Adrian Sutil Force India
15. Sebastiaen Buemi Toro Rosso
16. Rubens Barrichello WIL
17. Petro de la Rosa SAU
18. Jaime Alguersuari Toro Rosso
19. Jarno Trulli LOT
20. Heikki Kovalainen LOT

21. Vitantonio Liuzzi HRT
22. Timo Glock VGR
23. Narain Karthikeyan HRT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.