Die Startaufstellung zum GP von China in Shanghai

Zum dritten Formel 1 Rennen der Saison 2011 schaftt Sebastian Vettel den Hattrick: Pole für Sebastian auf dem Shanghai International Circuit beim GP von China! Das spannende Qualifying hielt für die Formal 1 Fans einige Überraschungen bereit. Große Differenzen zwischen den Ergebnissen der beiden Reifensorten zeigten sich schon im ersten Teil des Qualifying in Shanghai.

Der F1 Rennkurs von ShanghaiEinen heftigen Rückschlag musste Mark Webber einstecken, der mit Platz 18 bereits in der Q 1 ausschied. Seiner Einschätzung nach hat er die Reifen nicht zum Arbeiten bekommen.

Ein Problem mit der Schaltung bei Petrov machte das Q 2 zum Nervenkitzel für Rennfahrer und Zuschauer. Weil Petrov mitten auf der Rennstrecke stehenblieb, wurde 2:02 Minuten vor dem Ablauf der Session das Qualifying gestoppt und die Rennautos standen dann in der Boxengasse Schlange, um noch eine gewertete Runde zu fahren.

Michael Schumacher verbremste sich und muss zum GP von Shanghai von Platz 14 starten.

Den Kampf um die Pole Position kann Vettel im Q 3 souverän für sich entscheiden. Nico Rosberg fährt im Mercedes GP auf die 4. Position.

Das spannendes Rennen zum GP von China startet am Sonntag um 9:00 Uhr MESZ und ist bei RTL zusehen. Wird Vettel der 3. Sieg in Folge gelingen?

Und das ist die Startaufstellung zum GP von China in Shanghai:

1. Sebastian Vettel Red Bull Racing
2. Jenson Button Mc Laren
3. Lewis Hamilton Mc Laren
4. Nico Rosberg Mercedes GP
5. Fernando Alonso Ferrari
6. Felipe Massa Ferrari
7. Jaime Alguersuari Toro Rosso
8. Petro di Resta Force India
9. Sebastiaen Buemi Toro Rosso
10. Vitaly Petrov Renault

11. Adrian Sutil Force India
12. Sergio Perez SAU
13. Kamui Kobayashi SAU
14. Michael Schumacher Mercedes GP
15. Rubens Barrichello WIL
16. Nick Heidfeld Renault
17. Pastor Maldonado WIL
18. Mark Webber Red Bull Racing
19. Heikki Kovalainen LOT
20. Jarno Trulli LOT

21. J. D’Ambrosio VGR
22. Timo Glock VGR
23. Vitantonio Liuzzi HRT
24. Narain Karthikeyan HRT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.