Baulöwe Lugner hilft Menowin Fröhlich

Der Zweitplazierte von Deutschland sucht den Superstar 2010, Menowin Fröhlich, bekommt Unterstützung vom Wiener Bauunternehmer Richard Lugner. Zunächst gab es nur Informationen aus einem Interview beim RTL-Magazin Punkt 12, doch offensichtlich wurden da schon Nägel mit Köpfen gemacht. Für zwanzig Auftritte hat Lugner Menowin Fröhlich verpflichtet und als Termin für die erste Single ist Mitte Mai geplant.

Verfolgt man die Darstellungen in den Medien, so könnte der Eindruck entstehen, Menowin würde ohne die Zustimmung von Volker Neumüller und Dieter Bohlen handeln. Dabei ist es doch eher wahrscheinlich, dass Menowin Fröhlich durch diese Unterstützung etwas aus der „Schusslinie“ kommen soll. In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, dass Bohlen Lugner zum letzten Opernball kurzentschlossen aus der Klemme half, als Lindsay Lohan Lugner versetzt hatte. Für diese Version spricht auch, dass Paul schon Anfang Mai die ersten Termine für die Konzertauftritte nannte. In Deutschland, Österreich und auf Mallorca soll Menowin auftreten

Die Autogrammstunde von Menowin Fröhlich am 10. Mai im Wiener Einkaufcenter Lugner-City löste fast ein Caos aus. Von über 4000 Menowin-Fans wird berichtet und Security und Polizei mussten die Veranstaltung nach einer knappen Stunde abbrechen. Mitte Mai soll also die erste Single von Menowin Fröhlich veröffentlicht werden. Die Debüt CD können die Menowin-Fans schon vorbestellen.

Update: Die Auftritte von Menowin im „Bierkönig“ auf Mallorca wurden mit Buhrufen begleitet, so kann man in den Berichten lesen. Die Zuschauer sollen nach Mehrzad Marashi gerufen haben. Bemerkenswert ist, das ein bei Youtube verfügbares Video mit einem Bild.de-Logo versehen ist.

Bei MalleBZ.net sieht es nach toller Stimmung aus, hier einen der Clips:

Für mehr Clips und auch Fotos von Menowin besucht die Webseite MalleBZ.net.

Mehr Berichte und Infos zu Menowin Fröhlich gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.