7. Thüringer Wald Weitfahrt der Heißluftballone

Am Samstag abend wurde am Treff Hotel in Oberhof mit dem Ballonspektakel „Feuer im Schnee“ die 7. Thüringer Wald Weitfahrt eröffnet. Zehn Ballonfahrerteams aus Deutschland versuchen bei diesem weltweit einmaligen Ballonsportwettbewerb für Heißluftballons möglich große Entfernungen zu fahren. Dafür stehen fünf Tage, von Sonntag 23. bis Donnerstag 27. Januar zur Verfügung.

Für den Gewinn des Deutschland Pokales wird die weiteste Ballonfahrt mit mindestens 200 km Entfernung gewertet, für den Thüringer Wald Pokal sind mindestens zwei Ballonfahrten über 100 km Entfernung für die Wertung erforderlich.

Seit der 6. Thüringer Wald Weitfahrt im vergangenen Jahr sind die Ballöner im Treff Hotel Panorama Oberhof mit ihrem Wettkampf zu Gast. Die feierliche Eröffnung der 7. Thüringer Wald Weitfahrt moderierte Sportfreund Gaudlitz vom Ballonsportclub Thüringen e.V. Die Show „Feuer im Schnee“ stellte die Teilnehmerteams vor und vermittelte viele Informationen zum Ballonsport sowie speziell zum Wettbewerb.

Bereits vor mehr als 100 Jahren startete der erste Ballonfahrer aus Oberhof. Heute sind die Heißluft-Ballone Hightec Sportgeräte und die bisherigen Thüringer Wald Weitfahrten brachten viele neue Erkenntnisse zur Einschätzung der Wettersituation.

Beeinflussen können auch die Ballonfahrer die Wettersituation noch nicht. Schlechtes Wetter erlaubte erst am heutigen Mittwoch erste Wertungsfahrten.

Um 9:51 Uhr sind Frank Wilbert und Bastian Hölz in Oberhof gestartet und über Lifetracking kann man die Ballonfahrt im Internet sogar verfolgen. In südöstlicher Richtung ging es zunächst mit gemütlichen 30 km/h über den Schneekopf hinweg in gut 5000 Meter Höhe Richtung Pegnitz nach Bayern. Ab etwa 15:00 Uhr nahm der Ballon auf rund 3000 Meter Höhe fahrt auf und erreicht Amberg.

Auf der Webseite der 7. Thüringer Wald Weitfahrt findet man umfangreiche Informationen zu den Teilnehmern und dem Wettkampf um die Pokale selbst. Am Freitag 28. Januar steigt dann ab 20:00 Uhr im Treff Hotel Panorama die Ballöner Party mit Tanz und Siegerehrung, der Eintritt dazu ist frei!

Hier ein paar Bilder aus Oberhof:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.