[Trigami-Anzeige]
Über Schönheit und Ästhetik haben schon Philosophen gestritten, denn das Schönheitsideal ist auch vom Zeitgeist geprägt und wird subjektiv unterschiedlich empfunden. Schön und anziehend sein, wie eine Venus, ist sicher einer der Gründe, sich unters Messer zu legen für eine Schönheits-OP. Doch nicht immer ist Frau oder auch Mann mit dem Ergebnis zufrieden. Freiwillige Transparenz in der plastischen Chirurgie hat sich Acredis auf die Fahnen geschrieben.

Einen vollen Busen durch eine Brust-OP, einen knackigen Po, weniger Fett und Falten – das sind wohl die häufigsten Wünsche an die Spezialisten für die Schönheitschirurgie. Immer wieder wird jedoch auch über mißlungene OP’s berichtet. Transparenz und Sicherheit für die Wahl der richtigen Ärzte bietet das unabhängige Infomationsportal Acredis für die Plastische Chirurgie. Acredis zertifiziert Ärzte nach über 300 Qualitätskriterien. Den Schwerpunkt dabei bilden die Zufriedenheit der Patienten und die Operationserfahrung der geprüften Ärtze in Deutschland und der Schweiz. Für die sichere Arztauswahl steht ein Beratungsangebot per Telefon oder im persönlichem Gespräch bereit. Die dabei anfallende Gebühren sind mit 30,- bzw. 60,- Euro moderat.

Eine Schönheits Op darf jeder Arzt durchführen, Acredis hilft bei der Suche nach einem geeigneten Spezialisten mit Infomationen, die aus dem Zertifizierungssystem der Medical Quality Control AG kommen. Die Patientenzufriedenheit ermittelt Acredis aus einer Qualitätsbefragung der Kunden nach der erfolgten Operation. Die kostenlose Expertenliste ist auf die geplante Behandlung abgestimmt und gibt mit einem guten Gefühl Sicherheit bei der Artzwahl. In die Bewertung fließen Kriterien wie ein in der EU anerkannter Fachschulabschluss, die notwendige Berufserfahrung und nachgewiesene Weiterbildungsmaßnahmen mit ein. Diese Transparenz im Bereich der Plastischen Chirurgie sorgt mit dem Acredis Gütezeichen für seriöse Empfehlungen bei bei der Arztwahl.

Das hohe Niveau der Qualitätsstandards sichern ein Ärtzebeirat und eine unabhängige Expertenkomissione der “Initiative für seriöse Ästhetische Chirurgie”. Acredis wird empfohlen von der Schweizerischen Patientenschutz Organisation SPO, dem Beobachter (www.ktipp.ch) und kooperiert mit dem größten schweizer Krankenversicherer Helsana.