Der Sommer 2011 hat begonnen, Deutschland freut sich auf ein Sommermärchen zur Frauen Fußball WM und viele fahren bald in den langersehnten Urlaub. Wer Mallorca als Reiseziel gewählt hat, wird dort sicher auf Landsleute treffen. Ist doch die Baleareninsel durch den deutschen Massentourismus gekennzeichnet. Die Schönheit der Insel und das angenehme subtropische Klima bewegen immer mehr Deutsche dazu, länger auf Mallorca Urlaub zu machen, den Lebensabend hier zu genießen oder auf der Insel zu arbeiten.

Bevor man seine Zelte in Deutschland völlig abbricht und die neue Heimat auf der Mittelmeerinsel sucht, gibt es einiges zu bedenken. Hat man bisher den Urlaub auf Mallorca über einen der bekannten Reiseanbieter gebucht oder sich das Ferienhaus oder die Ferienwohnung selbst ausgesucht, geht es für Mallorca als Lebensmittelpunkt darum, eine dauerhafte Unterkunft zu finden.

Dazu bietet der Immobilenmarkt ein Fülle von Kaufobjekten, als Villa, Finca, Chalet, Apartment oder auch Wohnung. Will man ein solches Objekt erwerben, muss man sich schon vollkommen sicher sein, dass man dort die nächsten Jahre leben will.

Eine Anmietung von Wohnungen oder Häusern, wie man sie in Deutschland kennt, wird nach dem spanischen Mietrecht als Langzeitmiete bezeichnet. Über Langzeitvermietung spricht man, wenn das Mietverhältnis über einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten abgeschlossen wird. Der Mietzeitraum verlängert sich dann meist automatisch weiter bis zu einer Mietdauer von insgesamt fünf Jahren. Anschließend können die Mietkonditionen neu verhandelt werden. Damit wird die Langzeitmiete Mallorca eine interessante Alternative zum sofortigen Kauf einer Immobile.

Doch alles will genau und realistisch geplant und gut durchdacht werden. Dazu ist es durchaus sinnvoll, die Insel in Ruhe und auch abseits der Touristenhochburgen zu erkunden und kennenzulernen. Dazu nimmt man sich genügend Zeit, wird einen Wagen mieten und die verschiedenen Gebiete Mallorcas in Augenschein nehmen.

Da es besser und auch preiswerter ist, die Erfahrungen anderer zu nutzen, hier ein Buch-Tipp: Richtig mieten auf Mallorca von A-Z

Mehr zum Urlaub auf Mallorca gibt es hier zu lesen: