Veränderung, Abwechslung und eine neue Lebensqualität – viele denken gerade in den trüben Wintermonaten zum Jahresanfang darüber nach, die Wohnung neu zu gestalten. Sich richtig wohlfühlen, das bieten die neuen Wohntrends 2010, die Experten für Wohnen, Wohndesign und Einrichtungstipps für dieses Jahr in den Mittelpunkt stellen. Die Gestaltungsideen für die Inneneinrichtung tragen wohlklingende Namen: Discipline, Rehab, Trickery, Comfort Zone. Bei den Heimtextilien spricht man über die aktuellen Trends Futurustic, Temptation, Hypernature und Intuition.

Was verbirgt sich dahinter und was gilt es zu beachten? Zunächst ist wichtig: Farben, Farben, duftige Farben und kräftige Farben, Farben, die Akzente setzen. Die Trendfarben sind Königsblau, Venezianisch-Rot, Purpur und Giftig-Grün, auch Platin und Kupfer. Zarte Pastellfarben kann man gut miteinander kombinieren, kräftige Farbakzente z.B. in Brombeer harmonieren gut mit Grautönen oder Weiß.

Natürliche Werkstoffe wie Holz, Leder und Keramik in Verbindung mit schlichten und funktionellen Formen dominieren den Einrichtungstrend Discipline. Handwerkliche Qualität und Nachhaltigkeit und Beständigkeit sind ein weiteres Kennzeichen. Das helle Holz von Birke, Linde oder Ahorn bringt die Natur in den Wohnraum. Eßtisch, Stühle und Holzregale wirken frisch und geradlinige Möbel sind gut kombinierbar. Wohn-Accessoires aus Bambus liegen im Wohntrend 2010, nachwachsende Rohstoffe, leicht recycelbar und klimaneutral verbinden nachhaltiges Wohnen mit dem Öko-Trend.

Die Comfort Zone steht für alles, was so richtig kuschelig ist. Gemütlich, behaglich, bunt und hausgemacht charakterisieren diesen Wohntrend. Hier kann man geschickt selbst Couch und Sessel mit einer neuen Hülle in sattem Brombeer recyclen und den Kissen einen neuen, beigen Überzug verpassen. Voluminöse Sitzkissen und flauschige Teppiche locken zum chillen und man kann so richtig die Seele baumeln lassen.

Zum Ökotrend beim Wohnen gehören auch Rattankörbe und Rattanstühle. Wer etwas handwerklich geschickt ist, kann seine Korbsessel mit Farbe aufmotzen. So werden sie zum Blickfang in der Wohnung oder bringen als Gartenmöbel bunte Farbtupfer in die Natur.

Mehr Wohntrends und Einrichtungstipps sowie Anregungen zum Selbstmachen folgen. Ein schickes Wohnaccessoire ist auch eine tolle Geschenkidee zum Valentinstag am 14. Februar.