[Trigami-Review] Schuhe hat der Mensch schon seit Jahrtausenden. Die moderne Massenproduktion erzeugt jählich etwa 20 Milliarden Schuhe, die nach dem Gebrauch als giftiger Abfallberg nur sehr langsam verrotten. Den Trend zur ressourcen- und umweltschonenden Herstellung ökologischer Mode nimmt BOOMBUZ jetzt auf.

Logo BOOMBUZDie internationale Marke aus Österreich ist der erste und einzige Hersteller, der Schuhe 100 % nature fertigt. Die Schuhe vom BOOMBUZ sind also zu 100 % aus natürlichen Bestandteilen und vollständig in den biogenen Kreislauf rückführbar. Lifestyle mit 100 % gutem Gewissen und so viel Natürlichkeit mit Biopolymeren wird auch keine Allergien verursachen.

Dank der modernen Technologien sind die BOOMBUZ genauso haltbar wie herkömmliche Schuhe und haben auch die gleichen Eigenschaften.

Dass ökologische Mode schick und trendy sein kann, zeigen die coolen Flipflops für den Sommer. In fünf Trendfarben gibt es die bunten Lifestyle Flips.

Für diesen Produkttest bekam ich, wahrscheinlich auf Grund meiner Schuhgröße, ein Paar BOOMBUZ Flipflops in grau. Das coole Pink wie bei dem hüschen Model gefällt mir besser und wäre bei dem Testlauf mehr aufgefallen.

Die Flipflops fühlen sich gut an am Fuß und ich werde sie den ganzen Sommer über testen.

Wenn ihr auch BOOMBUZ Flips für den Sommer haben wollt, dann macht doch einfach beim Quiz auf der BOOMBUZ Facebookseite mit! Dort gibt es täglich ein Paar Flipflops zu gewinnen.

Und hier mein Video zu dem Flipflops: