Nach dem heißen Start in den Sommer bringt dieser jetzt kühlere Temperaturen, die sich oft schon sehr herbstlich anfühlen. Ein Grund, einen Ausblick auf die Modetrends für den Herbst 2010 zu machen. Wir schauen auf die Farben, Materialien und Styles, die im Herbst/Winter die Modetrends dominieren und werden uns in weiteren Beiträgen mit Details wie Schuhen, Accessoires und Frisurentrends beschäftigen.

Für den Herbst haben die Modedesigner mit ihren Kollektionen mal wieder kräftig in der Vergangenheit gekramt und bei der Mode der 50er und 80er Jahre sich Inspirationen geholt. Doch zunächst zu den

Modefarben im Herbst 2010

Die neutralen Farben Schwarz und Grau sind das Fundament für viele Kollektionen der Herbst-Wintersaison. Warme Kamelfarben erinnern uns an die Farbe des Sandes am Sommerstrand oder an das beige Fell der Wüstentiere. Neben zartem Rosa und Cognac Brauntönen sieht man auch ein kräftiges Rot und Neonfarben. Ein Comeback erleben die Animal-Prints des Leoparden-Looks.

Die Styles der Herbstmode

sind lässig und bequem. Das beginnt beim Rocker-Look mit Nieten und Glam Rock Elementen, Lederleggins und Röhrenhosen sowie gepolsterten Schultern. Im Gegensatz dazu steht der feminine, weiche Look der Fifties für die neue Weiblichkeit. Die Silhuette ist körperbetont, zu weiten und weich fließenden Röcke passen auch hauchzarte Spitzenblusen mit viel Transparenz.
Neben Fell und Pelz ist Strick im Herbst 2010 absolut In. Kuschelige, oversized Pullover und Jacken mit Zopfmustern konkurrieren mit breiten Schals und dem Must Have des Herbstes 2010 – den einfarbigen Kniestrümpfen.

Leder und Strick

sind die Top Materialien, zusammen mit Jersey und Seide sowie Fell und Pelz sind sie ein Muss für die Herbstmode 2010. Pailetten hatten wir auch im vergangenen Jahr schon gesehen.
Fell findet man auch hier und da bei den Schuhen wieder. Der Modetrend bei den Schuhen geht im Herbst/Winter 2010 zu Stiefeln für Damen und Herren. Die Boots in Schwarz und Brauntönen, Grau und auch mal mit Pailetten haben entweder total flache Absätze oder extreme Heels.

Im Moment rollt bei der Mode noch der Sommerschlussverkauf. Wer im Herbst sofort im Modetrend mitmischen will, schaut sich jetzt bereits nach ein paar coolen Stücken um. Da kann man den Kleiderschrank durchstöbern, manch langer Schal oder eine Lammfelljacke passen gut für den Herbst und können mit neuen Stücken kombiniert werden. Bald werden auch die Herbstkollektionen von Prada, Max Mara und Gucci in den Boutiquen, Kaufhäusern und Onlineshops die modebewußte Trägerin erfreuen.