Ein sehr beliebter Browser ist Firefox. Die neuste Version steht jetzt kurz vor der Veröffentlichung. Mit dem Download will Firefox nun einen Guinness Weltrekord erzielen.

Aufmerksam geworden bin ich auf die Aktion durch Drumba.de Auf der englischen Seite gibt es einen Affiliate-Button.Download Day Dort habe ich mich mal angemeldet und bin sehr gespannt, wie Firefox und vor allem deren Server dem Ansturm gewachsen sein werden. Inzwischen sind mehr als 4.976 deutsche Webseiten angemeldet.

Ich selbst nutze derzeit noch den F2 und es ist mein Lieblings-Browser.

Erstes Update : Mit dem neuen Firefox will Mozilla vor allem Microsoft verdrängen. Der neue Mozilla-Browser soll schneller, stabiler und sicherer sein. Integrierte Offline-Anwendungen interessieren mich selbst dabei derzeit nicht sehr. Ich erwarte einen schlanken Browser, der HTML richtig interpretiert. Test zeigen Firefox 3 mit fast fünffacher Geschwindigkeit und einem um ca. 45% verringerten Speicherbedarf. Die Release Candidate RC 2 könnte in der nächsten Woche erscheinen.

Wie schnell sich News zum Trend ausweiten können, zeigt das Wachstum der Anmeldungen zur Unterstützung des Download Weltrekords – zur Teilnahme einfach oben auf das Füchslein klicken. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind fast 9.000 neue deutsche Anmeldungen hinzugekommen!