Meinungen und Bewertungen des New Chocolate BL 40 von LG gibt es im Web schon einige. Da die Suche nach einem neuen Handy noch läuft, habe ich mich gefreut, dass ich das BL 40 ein paar Tage im täglichen Gebrauch testen konnte.

Hat man das New Chocolate BL 40 das erste Mal in der Hand, bemerkt man die 130 Gramm Multimedia-Kommunikationsmaschine schon. Ein Leichtgewicht ist es nicht, an zwanzig Gramm mehr hat sich jedoch noch keiner einen Bruch gehoben. Wie eine Fernbedienung liegt das BL 40 sicher in der Hand und für Standartanwendungen ist die Bedienung mit einer Hand bequem.

mobildiscounter.de - Handyshop mit Tiefpreisgarantie!

Die elegante, langgestreckte Form gibt dem 4 Zoll Widescreen-Display den erforderlichen Platz. Bei einem Seitenverhältnis von 21:9 kann man damit bei einer Auflösung von 800×345 Pixeln Videos anschauen wie im Kino. Der Touchscreen verfügt natürlich über einen Lagesensor und so kann man nicht nur Fotos und Videos auf den brillianten Display im Breitwandformat anschauen.

Der riesengroße Bildschim ist für das Schreiben von E-Mails ideal, denn dafür steht eine virtuelle QWERTZ-Tastatur zu Verfügung. So sind auch längere Mails schnell getippt und der Einsatz als mobiles Büro in der Alltagsanwendung möglich. Durch eine Aufteilung des Display, als Splitscreen bezeichnet, spielt das Display seine Vorteile voll aus. Der geteilte Bildschirm kann die Inhalte eines Ordners darstellen und gleichzeitig ein E-Mail anzeigen.

Die Bedienung des LG Smartphones mit der 3D S-Class Oberfläche ist zunächt etwas ungewohnt, intuitiv gewöhnt man sich schnell daran und möchte das BL 40 nicht mehr hergeben. Der Touchscreen arbeitet exakt und das BL 40 ist mittels Gesten steuerbar. Viel genutzte Funktionen kann man als Widget speichern. Manchmal lässt sich das BL 40 newchocolate bei der Reaktion etwas Zeit und erscheint träge.

Im Internet mobil zu surfen ist mit dem BL40 eine pure Freude, in die Webseiten kann man hineinzoomen, indem man diese mit Daumen und Zeigefinger aufzieht. Über die Geschwindigkeit beim Seitenaufbau kann leider keine Aussage getroffen werden, da kein UMTS oder sogar eine UMTS Flatrate zur Verfügung stand.

Die Ausstattung des Black Label BL40 ist umfangreich: Die 5 Mega-Pixel-Kamera mit GEO-Tagging verfügt über einen echten Blitz, für Video-Telefonie gibt es auf der Bedienseite eine zweite Kamera, das FM-Radio funktioniert mit Ohrhörer, der interne 1 GB-Speicher kann bis zu 32 GB erweitert werden.

Das Fazit: Das Black Label Newchocolate BL 40 von LG ist ein edles Smartphone in einem coolen Design, solide verarbeitet. Der Preis ohne Vertrag von etwa 300,- Euro ist für ein Smartphone dieser Qualität und Ausstattung angenehm. Günstig wären ein paar Apps, wie sie für das iPhone erhältlich sind.

Mehr Informationen zum BL 40 gibt es bei Frank und der Welt der Gadgets, großer Dank an Philipp vom LG Blog für die Bereitstellung des Testgerätes. Fotos folgen!