In wenigen Stunden beginnt die neue Staffel, die 4. inzwischen, von Germany’s Next Topmodel auf Pro 7. Die Topmodel-Webseite verspricht “… Gefühle, Nervenkitzel …” bei der Suche von Moderatorin und Jury-Chefin Heidi Klum nach dem nächsten Topmodel. Härter soll GNTM 4 werden und außergewöhnliche Shootings zeigen. Doch Heidi ist nach einer Umfrage bei den Zuschauern offensichtlich nicht besonders beliebt. “Viehmarkt oder Glamour?” titelt ein Printmedium zur Sendung und hat “politisch korrekte Bedenken” – huiii.

Da stört es die echten Fans schon mehr, wenn die Finalistinnen bereits vor der ersten Sendung bekannt sind. Bei einer GNTM-Challange in Las Vegas sind Fotos entstanden, auf denen die Finalistinnen von Germany’s Next Topmodel zu sehen sind. Unter ihnen die Siegerin von Austria’s Next Topmodel, die 16jährige Larissa Marolt aus Kärnten.
Das hat Bild.de auch schon erfahren. Dort sind sieben Finalistinnen zu sehen. Bei anderen Webseiten ist der Bildausschnitt größer und 13 Mädchen stehen auf der Bühne der Fashion Show Mall in Las Vegas.
Da fragt man sich doch: [poll=2]
Überraschungen wird es sicher noch ein paar geben.
Ach, ja. Die blonde Gina-Lisa aus der letzten Staffel bloggt jetzt bei der Bild zur 4. Staffel von Germanys Next Topmodel – also, dann mal Zack, die Bohne!!

Zum heutigen Start von Germanys Next Topmodel 4 gibt es hier sicher ein Update:

Die Show beginnt mit dem Casting in Düsseldorf. Hunderte Mädchen sind zu Casting erschienen. Heidi schwebt live die Rolltreppe herab, danach Casting Director Rolf und Modelagent Peyman.
Heidi begrüßt die Mädchen mit “Hallo, hallo”, nimmt ein Bad in der Mädchenmenge und startet das Picking. Fünf Mädchen wählt Heidi Klum aus und dann dürfen diese sich vor allen auf dem Laufsteg präsentieren. Das ist für die Mädchen Aufregung pur. Noch sind die Mädchen nur Nummern!
Rolf wird nach einer besonderen Aufgabe für ein Mädchen gefragt. Rolf sagt: “Küssen” und Nr. 11616 soll Peyman küssen, auf die Frage nach dem wie, macht Rolf das ganz gekonnt vor. Mmh, Nr. 11616 scheint begeistert: “Rolf hat weiche Lippen” – ihr war es nicht unangenehm. Es war ja auch ohne Zunge.
Und dann … kommen die School-Girls! Es wird brutal, hunderte Mädchen und die Rolltreppe glüht fast. Jetzt zählen die ersten 20 Sekunden! Rolf scannt den ganzen Körper der Mädchen.
Sicher gilt bei manchen das Motto: Dabei ist alles!
Für 45 Mädchen geht es am zweiten Tag ans Eingemachte. Casting im Bikini – das ist hautnah. Und Peyman hat einen Blick für Mädchenkörper. Er sieht auch gleich, dass sich Marina den Busen machen ließ.
Und schon gibt es die ersten Tränen – bei Jessica.
Make Up Artist Boris Entrup hilft auch bei Germanys Next Topmodel 4, in den Farbtopf gefallene Girls mit
einem frischen Make Up zu versehen.

Und schon zeigt sich auch das Potential für einen echten Zickenkrieg, bei Ira und Tessa.

Nur 25 aus Düsseldorf sind im Fotoshooting. Mit diesem Bild können die Mädchen in die Gala kommen.

Nur eine kann Germanys Next Topmodel werden, nur eine gewinnt die Campagne im Wert von 200.000 Euro.

Fünfzehn Mädchen aus Düsseldorf sind weiter: Amelie, Indra; Marina, Jessica, Sarina,Ira, Britta, Tamara,
Melanie, Stefanie, Mandy, Bianca, Tessa, Laura und Rebecca.
Zu hören war Queensberry mit “No Smoke”.

Mit Fotos der Heidi Klum Show ist man besser etwas vorsichtig.

Ein weiteres Voting gibt es zu den fünf Finalistinnen.