Die 12 Mädchen sind im Bandhaus bei Popstars Just 4 Girls angekommen. Manche Webseiten vergleichen das Bandhaus mit einer “altbackenen Landstube”, es ist ja auch kein Luxusurlaub! Die Girls sollen üben und lernen. Lehrjahre sind nun mal keine Herrenjahre.

Das erinnert mich an Virginia, die nach dem Rausschmiss in der letzten Folge aus dem Workshop Ägypten bei Stefan Raab lauthals bekannt gab, dass sie nicht hinter dem Konzept von Popstars stehe. Ihren anschließend dargebotenen Song “Just Hold Me” hätte Dieter Bohlen sicher mit einem: “Damit hast du dir keinen Gefallen getan” eingeschätzt.

Dass Diyana spindeldürr ist, ist mir auch schon aufgefallen, da stimme ich Sascha Wernicke von der Bravo vollkommen zu. Detlef D! wird sie schon richtig füttern. D! gibt jetzt richtig Gas. Das bekommt auch Annemarie bei den Liegestützen zu spüren. Von ihr sind die meisten angenervt. Ist sie der Körperklaus von Popstars Just 4 Girls oder der Klops des Bandhaus? Lea hält Annemarie für dumm und somit gibt es sicher wieder richtigen Zickenkrieg.

Im Bandhaus in München kommen die Mädchen nach einer Auszeit bei ihren Familien an. Gabriella hat Mühe, das Bandhaus zu finden. Jill und Lea sind die ersten, Leo und Patricia kommen mit demTaxi. Alle sind begeistert. Am nächsten Morgen kommt D! und mit ihm Vici! Richtig, Victoria ist wieder dabei. Das freut mich für sie. Detlef D! erläutert die Regeln: Es gibt eine Bandhaus-Chefin, das wird Diyana sein. Die Bandhauschefin ist immun und organisiert alles im Bandhaus und ist für Ordnung, Sauberkeit, Trainingspläne und Harmonie verantwortlich – brrr, nicht einfach. Drei von 4 Girls der Band werden während der Bandhaus-Zeit nominiert. Das 4. Mädchen dann im Finale. Das bedeudet, jedes Girl muss jederzeit 100 % geben!

Diyana teilt die Bands so ein:

  • Victoria, Nina und Lea – Song “Otherwise” von Morcheeba
  • Gabriella, Katharina und Patricia – Song “TooLost In You” von den Sugababes
  • Leo, Ina und Annemarie – Song “Justify Me” von Nate James
  • Diyana, Jill, Sheila und Antonella – Song “So What” von Pink

Sheila bekommt einen Anruf, erfährt, dass es ihrer Schwester schlecht geht und verlässt das Bandhaus. Diyana übt nicht mit ihrer Gruppe, weil es im Haus auch Sachen zu tun gibt. Mit Antonella hatte Diyana schon in Ägypten Differenzen. Beim Videotraining mit D! zeigt die Gruppe von Diyana eine schlechte Leistung und D! schmeisst die Gruppe raus. Diyana haut ab und zickt, dann ist Antonella eingeschnappt und läuft weg. Jill ist angeschissen.

Zur ersten Entscheidung im Bandhaus bei Popstars Just 4 Girls 2008 haben die Mädchen erstmals Kontakt zu den kreischenden Fans hinter der Absperrung. Es ist der erste Auftritt life vor ihrem Publikum!
Bei Diyanas Gruppe reisst der Titel alles raus, der Gesang war für mich nur mittelmäßig.
Stargast des Abends sind Stanfour feat. Jill mit dem Titel “In Your Arms” – Klasse!

Und die CD ist jetzt im Handel: In Your Arms *

Die Jury schätzt Ina, Leo, Vici und Katharina als die Besten ein. Patricia kommt nach Sido’s Meinung etwas zu viel, fast “pornomäßig” rüber. Nina ist raus.

* Partnerlinks