Seit dem vergangenen Samstag flimmert auf Pro 7 Die Alm nun allabendlich zu uns herab. Das Moderatoren-Duo Janine Kunze und Daniel Aminati versuchen, uns die Bilder vom Dschungelcamp in den Tiroler Bergen möglichst einschaltquotenwirksam nahe zu bringen. Ob Die Alm ein besseres Schicksal erlebt, als der Rohrkrepierer Sommermädchen 2011, wir werden sehen.

Diese Promineten werden sich beim harten Leben in den Bergen ohne Luxus beweisen müssen. Kult-Schrotthändler Manni Ludolf  (49) ist wohl kaum Konkurrenz zu Gina-Lisa Lohfink (24), die in der 3. Staffel von Germanys Next Topmodel ihre TV-Karriere startete. Der Checker Thomas Karaoglan (18) mischte bei DSDS mit und Carsten Spengemann (38) versaute sich seine Moderatorenkarriere mit einem unterschlagenen Ring.

Tessa Bergmeier hat seit ihrer Mitwirkung bei GNTM 2009 den Status der Topmodelzicke, der Stinkefinger brachte sie damals ins Abseits. Trainerlegende Werner Lorant Beihart (63) kennt das Abseits nicht nur aus seiner beruflichen Laufbahn bestens. Charlotte Karlinder (26) wird sicher dafür sorgen, dass die Alm-Stars etwas ins Plaudern geraten. Direkt aus Irland ist Kathy Kelly (48) nach Tirol angereist, Castingdirektor Rolf(e) Scheider (56) hatte es nicht so weit.

Josef Huber, der Sepp oder auch Öhi genannt, soll dafür sorgen, dass Die Alm kein Feriencamp wird. Die Aufteilung der Strohbetten unter den Kandidaten gelingt problemlos, Gina-Lisa teilt sich mit Rolf eine Kammer. Gleich in der Start-Episode plaudert Gina-Lisa von ihren zwei Brust-OP’s und der Botox-Behandlung und natürlich kommt das Sex-Video auch zur Sprache. Irgendwas muss ja für Einschaltquoten sorgen.

Bald schon beginnt Tessa zu Zicken und will nichts mehr essen. Der Checker schlürft dafür bei der Mutprobe Almmenü den selbstbereiteten Schneckenschleim. Als Belohnung bekommen die Kandidaten dafür einen Partykorb mit Alkohol und Zigaretten – soviel zum Thema gesunde Alm!

Der vierte Tag auf der Alm wird alles verändern, so die Moderation. Es gibt ein paar Zankereien, Tessa ist Cheffin das Tages und versteckt zusammen mit Charlotte Checkers Bettdecke. Der Checker, weint, weil er Sehnsucht nach seiner Familie hat. Der Brand im Pro 7 Sendezentrum beschert dann den Zuschauern einen Alm-Live-Stream ohne Werbeunterbrechung.