Mit dem Gewinn beim ESC in Oslo hat das Sommermärchen 2010 begonnen: Lena hat Millionen Menschen begeistert und mit dem 4: 0 Sieg unserer Fußball Nationalmannschaft am vergangenen Sonntag bei ihrem WM Auftaktspiel gegen Australien schwappt die Stimmung auf die WM in Südafrika über. Und die Band Uwu Lena macht aus dem Lena Titel Satellite den Hit zur Fußball WM: Schland O Schland wird die Fußball Hyme 2010!

Münsteraner Studenten haben sich aus Spass den Bandnamen Uwu Lena gegeben, den ESC Erfolgssong Satellite umgedichtet und einen Videoclip dazu produziert:

Umgetextet hat Christian Landgraf den Lena Song und mit seinem Bruder Matthias und dem Sänger Nikolai Gaschütz zusammen aufgenommen. Während der Rechteinhaber von Satellite, EMI, wenig Verständnis für den Spass zeigte, fährt Stefan Raab auf Schland O Schland natürlich voll ab und hat sich um einen Plattenvertrag für Uwu Lena gekümmert. Am kommenden Freitag, 18. Juni, soll nun Schland O Schland veröffentlicht werden.

Damit wird Lena zum WM Star und neben Vuvuzelas wird bei den zahlreichen Public Viewings Schland O Schland in voller Lautstärke erklingen. Wir sind Uwu Lena!

Auf der Webseite Schlandrut.de könnt ihr den Jungs von Uwu Lena auch bei Twitter und Facebook folgen.

Mehr zu Lena, dem ESC in Oslo und der Fußball WM 2010 in Südafrika: