Im vergangenen Jahr wurde das Formel 1 Rennen auf dem Bahrain International Circuit wegen politischer Unruhen zunächst verschoben und dann abgesagt. In der aktuellen Rennsaison 2012 wird der GP von Bahrain voraussichtlich stattfinden. Das Gelände rund um die Rennstrecke in der Wüste von Sakhir eine knappe halbe Stunde von Manamas entfernt gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Teammitglieder von Force India und Sauber werden Zeugen von Auseinandersetzungen.

In den Freien Trainings zeigte Nico Rosberg sich in Top Form, er kommt mit den Reifen sehr gut zurecht. Auch Webber und Vettel fuhren gute Zeiten. Das Qualifying zum GP von Bahrain wird am Samstag ab 12:30 Uhr bei RTL übertragen, das Rennen startet an Sonntag um 14:00 Uhr. Den Live Stream gibt es hier.

In Sakhir ist etwas Wind und die Streckentemperatur beträgt 42 Grad als das Q 1 beginnt. Die Strecke wird immer schneller, Schumacher steht in der Box und muss zusehen, wie Kovalainen ihn aus dem Q2 kickt. Bei Schumacher war ein Seilzug defekt und das schlechte Ergebnis nutzt Mercedes GP, um das Getriebe auszutauschen.

Die Reifen sind beim Qualifying ein wesentlicher Faktor für die Taktik. Alonso überlegt, ob er lieber einen Reifensatz spart und mit einem schlechten Startplatz ins Rennen geht. Am Ende des Q2 ist e dann Massa, der als Ferrarifahrer nicht ins Q3 kommt.

Hamilton, Button, Webber, Vettel und Rosberg sind die Schnellsten im Q3. Vettel gelingt es sich die Pole zu sichern. Und das ist die Startaufstellung.

1. Sebastian Vettel Red Bull
2. Lewis Hamilton McLaren
3. Mark Webber Red Bull
4. Jenson Button McLaren
5. Nico Rosberg Mercedes
6. Daniel Ricciardo STR
7. Romain Grosjean Lotus
8. Sergio Pérez Sauber
9. Fernando Alonso Ferrari
10. Paul Di Resta Force India

11. Kimi Räikkönen Lotus
12. Kamui Kobayashi Sauber
13. Nico Hülkenberg Force India
14. Felipe Massa Ferrari
15. Bruno Senna Williams
16. Heikki Kovalainen CAT
17. Jean-Eric Vergne STR
18. Vitaly Petrov CAT
19. Charles Pic MAR
20. Pedro de la Rosa HRT

21. Pastor Maldonado Williams
22. Michael Schumacher Mercedes
23. Timo Glock MAR
24. Narain Karthikeyan HRT